Lake District 01 Header

Muse der Schriftsteller und Dichter

Der Lake District

Tiefblaue Seen, bis in den Himmel reichende Gipfel und märchenhafte Schlösser – der englische Lake District ist einfach traumhaft. In diesem wunderschönen Stückchen England haben wir für Sie eine Strecke entlang mehrerer Highlights ausgewählt.

Los geht‘s!
Lake District Map 1St Frame

Atemberaubenden Landschaften

Es ist wirklich nicht verwunderlich, dass der herrliche Lake District Dichtern und Schriftstellern wie William Wordsworth und Beatrix Potter als Muse diente. Die atemberaubenden Landschaften haben eine bezaubernde Wirkung auf fast alle, die sie durchfahren, durchradeln oder durchwandern.

Der Lake District umfasst ganze 16 Seen und ist ein riesengroßer Spielplatz für Outdoor-Liebhaber. Doch dank der reichen kulturellen und literarischen Vergangenheit gibt es hier auch für alle, die es nicht so haben mit dem Laufen, Klettern oder Wandern, viel zu sehen und zu unternehmen.

Lake District 03 Beatrix Potter Bg

Bowness-on-Windermere

Die Welt von Beatrix Potter

Ein wirklich schöner Startpunkt für eine Reise durch den Lake District ist das charmante Städtchen Bowness-on-Windermere. Es liegt am Windermere, Englands größtem natürlichen See. Auf und am See kann man segeln, Rad fahren und wandern. Aber die meisten Reisenden machen in Bowness-on-Windermere wegen seiner berühmtesten (mittlerweile verstorbenen) Bewohnerin Halt, der Schriftstellerin und Illustratorin Beatrix Potter. 

Im Erlebnismuseum World of Beatrix Potter werden ihre berühmtesten Kreationen, darunter Peter Hase und Jemima Pratschel-Watschel, zum Leben erweckt. 

Lake District 03 Beatrix Potter 1
EQRoy / Shutterstock.com
Lake District 03 Beatrix Potter 3
Miller Howe
Lake District 03 Beatrix Potter 2
Miller Howe

Gönnen Sie sich im Anschluss einen echten englischen High Tea im Miller Howe. Und während Sie Ihre Scones mit clotted cream und Marmelade löffeln oder ein Sandwich genießen, schweift Ihr Blick über das glitzernde Wasser des Windermere … 

  • Lake District 04 Coniston Bg Top New
Lake District 04 Coniston Bg Top New
Lake District 04 Coniston 1

Coniston

Viktorianischer Dampfer

Eine Reise durch den Lake District ist natürlich nicht komplett ohne mindestens eine Bootsfahrt gemacht zu haben. Eine halbe Autostunde von Bowness-on-Windermere entfernt liegt Coniston. Auf dem See Coniston Water dreht die wunderschöne Steam Yacht Gondola ihre Runden. Dieser historische viktorianische Dampfer wurde 1859 erstmals zu Wasser gelassen, geriet in den 1960er-Jahren jedoch in Verfall. 

Glücklicherweise sammelte eine Gruppe von Fans Geld, um das Schiff erneut in altem Glanz erstrahlen zu lassen. Seit 1980 ist es wieder im Einsatz. Genießen Sie eine etwa 45-minütige Fahrt auf dem See, entweder im luxuriösen First Class Saloon oder mit der Nase im Wind an Deck. 

Lake District 04 Coniston 2

Coniston selbst ist übrigens ein ausgesprochenes Paradies für Wanderer. Im Dorf und auch in der näheren Umgebung liegen Startpunkte für sowohl kurze als auch längere Wanderwege.

  • Lake District 04 Coniston Bg Bottom
Lake District 05 Muncastercastle Bg 1

Muncaster Castle

Englands Spukschloss Nummer eins

Schritte im Flur, weinende Kinder und sich plötzlich öffnende Türen … angeblich spukt es ganz ordentlich im Muncaster Castle. Schon seit 1992 untersuchen Wissenschaftler die seltsamen Phänomene im Schloss, eine Erklärung für die rätselhaften Vorkommnisse wurde jedoch bis heute nicht gefunden. Es heißt, der Geist des ehemaligen Bewohners Tom Fool würde dort sein Unwesen treiben und es gibt auch Geschichten über eine White Lady und eine schwarz gekleidete Dame. 

Lake District 05 Muncastercastle Bg 2
Muncaster Castle

Die ganz Mutigen buchen eine Nacht im berüchtigten Tapestry Room.

Lake District 05 Muncastercastle 1
Muncaster Castle
Lake District 05 Muncastercastle Bg 3

Zu Beginn des Abends machen Sie eine Runde mit einem Guide, der Ihnen alle Geistergeschichten des Schlosses erzählt. Danach verbringen Sie die Nacht im Tapestry Room und können selbst sehen, ob sich die Geister zeigen wollen. Wenn die Sonne aufgeht, wird in Creeping Kate‘s Kitchen das Frühstück serviert. 

Lake District 05 Muncastercastle 3
Muncaster Castle
Lake District 05 Muncastercastle 2
Muncaster Castle
Lake District 06 Buttermere 1
Lake District 06 Buttermere 3 2

Eine schöne Strecke führt entlang der Westküste von Crummock Water zum idyllischen Scale-Force-Wasserfall, der sich in einer bewaldeten Schlucht versteckt. Das Wasser donnert hier mehr als 50 m in die Tiefe und damit ist dieser Wasserfall der höchste im Lake District. Für einen schönen Blick auf beide Seen empfiehlt sich ein Spaziergang zum Grasmoor-Gipfel. 

Buttermere

Berggipfel und Wasserfälle

Vom Muncaster Castle aus fährt man nur eine Stunde bis zum reizenden Dorf Buttermere, das zwischen dem gleichnamigen See und Crummock Water liegt. Die Gegend ist ein wenig abseits der ausgetretenen Pfade, wenn Sie also einsame Wander- oder Radwege suchen, sind Sie hier genau richtig. 

Lake District 06 Buttermere 3
Lake District 07 Castlerigg

Castlerigg Stone Circle

Historische Steine

Der Castlerigg Stone Circle ist eines der historischen Highlights im Lake District. Geschichtswissenschaftler vermuten, dass der Kreis etwa 3000 v. Chr. entstanden ist. Er hat einen beeindruckenden Durchmesser von 30 m. Ursprünglich bestand er aus 42 Steinen, von denen noch 38 übrig sind; ihre Höhe variiert von 1 bis 2,3 m.

Vom Castlerigg Stone Circle gelangen Sie innerhalb einer Autostunde zurück zum Startpunkt in Windermere. Unterwegs müssen Sie aber unbedingt noch eine Pause einlegen, und zwar in Ambleside, wo Sie in The Apple Pie Bakery ein Stück hausgemachten Apfelkuchen genießen.