Travel Schedule Calgiari 01 Header

Cagliari: Roadtrip entlang der Westküste

Der wilde Westen von Sardinien

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und hier lässt sich problemlos einen Monat lang Urlaub feiern. Starten Sie in der Hauptstadt Cagliari diesen dreitägigen Roadtrip entlang uralter Ortschaften, mystischer Türme und ruhiger Strände.

Auf geht‘s!
Travel Schedule Calgiari 02 Intro Bg
Travel Schedule Calgiari 02 Map

Entdecken Sie das wahre Sardinien

Wer die schöne, aber leider überfüllte Costa Smeralda hinter sich lässt, kann an der Westküste das wahre Sardinien entdecken. Hier sind die Städte noch sardisch, die Pfade nicht ausgetreten, die Weine gut und die Einwohner ein wenig störrisch – genau wie man sich Insulaner so vorstellt. Diese Fahrt führt von der Hauptstadt Cagliari im Süden zu der malerischen Stadt Alghero im Norden. Die Strecke lässt sich leicht in drei Tagen bewältigen, doch unterwegs gibt es so viel zu sehen, dass es sehr verlockend ist, das Ganze in die Länge zu ziehen.

Streckenlänge: ca. 450 km, Zahl der Stopps auf dieser Strecke: 8

Travel Schedule Calgiari 03 Img1

Cagliari

Historische Hauptstadt

In einer geschützten Bucht am türkisfarbenen Golf von Cagliari liegt Sardiniens Hauptstadt. Gegründet wurde sie von den Phöniziern als Karalis und daraufhin von den Römern, Vandalen, Byzantinern, Genuesen, Pisanern, Katalanen, Spaniern und Habsburgern besetzt – Sie ahnen es bereits, durch die Straßen dieser uralten Stadt weht jede Menge Geschichte. 

Travel Schedule Calgiari 04 Img1

Highlight

Sowohl im wörtlichen als auch übertragenden Sinne ist das Highlight von Cagliari das Castello, die mittelalterliche Zitadelle. Sie ist gegen den Hügel gestapelt, auf dem die Stadt erbaut wurde. Plätze, Paläste und Pizzerien, Terrassen und Türme, Klöster, Kirchen und eine Kathedrale sowie Meerblick mit Sonnenuntergang beim Gläschen Rosé … La Dolce Vita wie es leibt und lebt!

Travel Schedule Calgiari 04 Img2
Travel Schedule Calgiari Route Bg
Travel Schedule Calgiari Route 1 Mobile

Sant’Antioco

Sardinien im Kleinformat

Folgen Sie ab Cagliari der Strada Statale 195 Sulcitana entlang der Küste der südwestlichen Halbinsel Sulcis nach Sant'Antioco. Diese Insel lässt sich über einen Deich erreichen, der an einer Lagune mit Flamingos vorbeiführt. Die Insel ist Sardinien in Miniatur. Der Hauptort Sant'Antioco ist die älteste Siedlung auf Sardinien und ein perfektes Postkartenmotiv.

Travel Schedule Calgiari 06 Img1
Travel Schedule Calgiari 06 Img2

Über die ganze Insel verstreut finden sich Nuraghen, die typisch sardischen Türme aus der Bronzezeit. Und Calasetta ist ein schöner Badeort mit Stränden und Fischrestaurants. Hier fährt auch die Fähre zum Fischerdorf Carloforte auf der mindestens ebenso hübschen Nachbarinsel San Pietro ab.

Travel Schedule Calgiari 06 Img3
Travel Schedule Calgiari Route Bg
Travel Schedule Calgiari Route 2 Mobile
  • Travel Schedule Calgiari 08 Bg

Schöner Ort für eine Rast

Oristano hätte ein Gemälde sein können. Renaissance-Paläste und -Plätze mit Restaurants. Terrassen unter Arkaden. Barocke Kirchen und das majestätische Denkmal der mittelalterlichen Königin Eleonora. All das zusammen ergibt ein wirklich schönes Bild. Ein angenehmer Rastplatz. Aber damit hat es sich eigentlich auch schon. Zum Glück macht die Umgebung sehr viel wett: auf der Halbinsel Sinis, unserer nächsten Station, bieten sich zahlreiche Ausflüge an.

Tipp

Spazieren Sie ins Hotel Regina d'Arborea und fühlen Sie sich 150 Jahre zurückversetzt. Dieses bezaubernde kleine Hotel in einem Palazzo aus dem 19. Jahrhundert liegt am schönsten Platz der Stadt und verfügt über sieben großzügige Zimmer.

Travel Schedule Calgiari Route Bg
Travel Schedule Calgiari Route 3 Mobile
Travel Schedule Calgiari 11 Img1
Travel Schedule Calgiari 12 Img2
Travel Schedule Calgiari 12 Img3

Sinis

Malerische Halbinsel

Die Sinis-Halbinsel liegt eine halbe Autostunde von Oristano entfernt und bietet viele Sehenswürdigkeiten in den Kategorien Geschichte, Natur und Strand. Auf dem Südzipfel Capo San Marco liegt eine berühmte archäologische Stätte: die rund 3000 Jahre alte Ruinenstadt Tharros. Der kleine Ort San Salvatore hat verdächtig viel Ähnlichkeit mit dem Drehort eines Spaghettiwesterns und die Lagunen werden von rosafarbenen Flamingos bevölkert. Einer der schönsten Strände Sardiniens ist Spiaggia Is Arutas. Er mutet tropisch an und der Quarzsand hat die Form von Reiskörnern.

Travel Schedule Calgiari 12 Img1

Tipp

Gleich neben den Ruinen kann man in Tharros Ristobar köstlich zu Mittag essen. Die Bar wurde als schäbige Strandbar vermummt, doch aus der sardischen Küche kommen kulinarische Meisterwerke.

Travel Schedule Calgiari Route Bg
Travel Schedule Calgiari Route 4 Mobile

Bosa

Prunkstück an der Westküste

Am Flussufer liegende Häuser in Ockergelb, Zartgrün und Babyblau, enge Gassen voller Trattorien und Pizzerien, im Hafen schaukelnde Fischerboote und über allem erhaben auf einem Hügel eine mittelalterliche Burg: Bosa ist das Prunkstück der Westküste. Hier wohnen 8000 Menschen und dennoch fühlt es sich an wie in einer richtigen Stadt. Früher war dies ein bedeutungsvoller Ort, davon zeugt auch das Castello di Serravalle aus dem 13. Jahrhundert. Der Aufstieg über die lange und steile Treppe wird mit einem phänomenalen Blick auf das Mittelmeer belohnt.

Jetzt entdecken: Die Straßen von Bosa

Travel Schedule Calgiari 15 Img1
Travel Schedule Calgiari 15 Img2

Gläschen Wein gefällig?

Bosa ist ein wirklich toller Ort, aber Sie sollten unbedingt auch in die Planargia hinausziehen, in der es vor Weinbergen nur so wimmelt. Modolo, Suni und Flussio – diese Weindörfer sind wirklich einen Besuch wert.

Travel Schedule Calgiari Route Bg
Travel Schedule Calgiari Route 5 Mobile
Travel Schedule Calgiari 17 Bg

Tipp

Nutzen Sie Alghero als Startpunkt für die nachfolgend beschriebenen Ausflüge und buchen Sie ein Zimmer in der Villa Las Tronas, einem romantischen 5-Sterne-Hotel mit Wellnessbereich auf einer kecken Halbinsel.

Travel Schedule Calgiari 17 Img1

Neptungrotte

Symphonie aus Stalaktiten

Travel Schedule Calgiari 17 Img2

Castelsardo

Hochburg des Kunsthandwerks

Travel Schedule Calgiari 19 Img2

Castelsardo

Hochburg des Kunsthandwerks

Eigentlich endet unser Roadtrip in Alghero, aber wenn man schon mal in dieser Gegend ist, kann man auch eine Stunde weiterfahren zur Nordküste. Denn auch Castelsardo ist ein richtiges Postkartenmotiv. Die Stadt liegt auf einer ins Meer ragenden Landzunge aus Vulkangestein und hat die gleichen bunten Fischerhäuser wie Bosa. Auch hier thront über der Stadt eine stolze Festung, das Castello Bellavista. Der Name kommt nicht von ungefähr, denn bei klarer Sicht kann man bis nach Korsika schauen. Castelsardo ist Sardiniens Hochburg des traditionellen Handwerks und hat folglich nicht nur ein Museum, das der Kunst des Korbflechtens gewidmet ist, sondern auch zahlreiche kleine Läden, in denen regionales Kunsthandwerk angeboten wird.

Travel Schedule Calgiari 19 Img1

KLM

iFly Magazine

Neue Reiseziele für 2017

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß