Bagage 01 Header

Was passiert mit Ihrem Gepäck?

Die Reise Ihres Koffers

Während Sie nach dem Einchecken und den Sicherheitskontrollen gemütlich an den Tax-free-Shops vorbei zu Ihrem Gate spazieren, ist auch Ihr Koffer unterwegs. Nur sieht seine Reise ein wenig anders aus. Werfen Sie doch einmal einen Blick hinter die Kulissen der KLM-Abteilung Operations!

Video ansehen
Bagage 02 Bg
Bagage 03 Bg

Zahlen & Fakten

Die Gepäckabfertigung hat bei KLM oberste Priorität. Der Grund ist einfach: Wir wollen jeden Fluggast sicher, bequem und mit seinem Gepäck zum gewünschten Reiseziel bringen. 

An unserem Heimatflughafen Amsterdam Schiphol Airport haben wir praktische Self-Service Gepäckautomaten installiert und wird die Gepäckaufgabe zum Kinderspiel. Doch auch nach dem Einchecken tun wir alles, damit Ihr Koffer ohne Probleme den gleichen Flieger nimmt wie Sie. Adriaan den Heijer ist Senior Vice President Hub Operations und erzählt uns, was sich hinter den Kulissen alles abspielt.

•  In der KLM-Gepäckabfertigung arbeiten 1.100 Menschen.

•  KLM verarbeitet pro Tag etwa 85.000 Gepäckstücke.

•  Der längste Weg, den ein Koffer am Flughafen Schiphol zurücklegen kann, beträgt 2,5 km.

•  Insgesamt gibt es in der Gepäckabfertigung 25 km an Transportsystemen.

Bagage 04 Bg

Auch Ihr Surfbrett kann mit

Skier, Musikinstrumente, eine Tauchausrüstung und sogar Ihr Surfbrett … weil wir wissen, dass man bei manchen Reisen mehr braucht als nur einen Koffer, können Sie bei KLM ohne Probleme Sondergepäck einchecken. Das geht ganz einfach: entweder auf Ihrer persönlichen Seite auf KLM.com oder telefonisch. 

  • Bagage 05 Bg Mob
Bagage 05 Bg

Praktische Infos in der KLM-App

Unmittelbar nach der Landung am Flughafen Schiphol wissen, auf welchem Gepäckband Ihr Koffer heranrollt? Wenn Sie die KLM-App haben, erhalten Sie sofort nach der Punktlandung eine Nachricht mit der Nummer Ihres Gepäckbandes. Praktisch, wenn‘s schnell gehen muss! 

KLM

iFly Magazine

Die Welt von KLM

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß