Eco Stays 01 Header

Öko-Unterkünfte

Öko-Unterkünfte

Schlafen im schwedischen Baumhaus, Yoga im indischen Öko-Dorf oder doch lieber ein futuristisches Zelt in den Alpen? Lassen Sie sich inspirieren von diesen fünf Öko-Unterkünften und leben Sie in Harmonie mit sich selbst und Mutter Erde.

Go green!
Eco Stays 02 Intro Bg

Zurück zur Natur

Nichts ist entspannender als ein naturfreundlicher Urlaub im Grünen. Weit weg von der bewohnten Welt. Und wenn es irgendwie geht, wird so nachhaltig wie möglich gereist. Öko-bewusste Reisen werden immer beliebter und an vielen Orten kann man schon in energieeffizienten Hotels übernachten, in denen grüner Strom, Bio-Lebensmittel und ein respektvoller Umgang mit der Natur ganz selbstverständlich sind. Außerdem arbeiten viele Öko-Hotels eng mit den Einheimischen zusammen und das ist gut für die Umwelt und für die Wirtschaft! Und gut für Sie, denn diese grünen Attraktionen – vom Designhotel in den Bergen bis zum Gastbauernhof im Dschungel – befinden sich an den schönsten Orten der Welt.

  • Eco Stays 03 Peniche Main
Eco Stays 03 Peniche Main

   

  • Eco Stays 04 Peniche Bg Mobile
Eco Stays 04 Peniche Bg
Eco Stays 04 Peniche 1 Treehouse

Peniche, Portugal

Surfcamp im Tannenwald

Eine Stunde von Lissabon entfernt liegt die Halbinsel Peniche, die aufgrund ihrer günstigen Lage an der Atlantikküste sehr beliebt bei Surfern ist. Die Wellen sind manchmal bis zu 30 m hoch! Ein paar Kilometer landeinwärts haben einige Surfer dauerhaft ihr Lager aufgeschlagen: im Eco-Surf-Resort Bukubaki übernachtet man in gemütlichen Baumhäusern aus Holz. Wer den Gedanken an eine Nacht in luftiger Höhe weniger prickelnd findet, wählt ein kanadisches Luxuszelt.

Eco Stays 04 Peniche 2 Surf

Das Leben im Lager ist so viel wie möglich im Einklang mit der Natur: Solarenergie sorgt für die warme Dusche, es gibt Komposttoiletten und der Gemüsegarten in Permakultur liefert frisches Gemüse und frische Kräuter. Um ganz eins zu werden mit den Elementen, gehen Sie natürlich möglichst schnell ins Wasser, beispielsweise bei einem Surfkurs oder einem Ausflug zu den schönsten Surfspots von Peniche.

  • Eco Stays 05 Indo Farm Stay Main
Eco Stays 05 Indo Farm Stay Main

Thung Don Farmstay, Chiang Mai, Thailand

Thailändischer Bauernhof im Dschungel

Mal etwas ganz anderes als ein Luxus-Urlaub am Meer in Phuket: ein richtiger Back-to-Nature-Aufenthalt auf dem Bio-Bauernhof von Chaiwat Pankaew im Norden Thailands. Vor etwa 15 Jahren ließ dieser sich mitten im Dschungel bei Chiang Mai nieder. Er nannte seinen Hof Thung Dong und teilt sich das Grundstück mit Büffeln, Schweinen, Pferden, Gänsen, Katzen, Hunden und natürlich seinen Gästen. Letztere übernachten in traditionellen Holzbungalows mit Blick auf die Berge oder in einem Zelt am Fluss.

Auf solch einer Farm gibt es immer etwas zu tun. Die Tiere füttern zum Beispiel. Aber man kann sich dort auch mit Yoga entspannen oder endlich mit dem Roman anfangen, den man immer schon schreiben wollte. Weiter unten im Dschungel gibt es fantastische Wasserfälle und laden heiße Quellen zu einem erquickenden Bad ein. Der Bauernhof bietet auch einen kulinarischen Trumpf: die Zutaten für das tägliche Festmahl mit Currys, Salaten, Obst und Kokoswasser werden selbst angebaut.

Eco Stays 06 Indo Farm Stay Collage
  • Eco Stays 07 Swiss Eco Pods Main
Eco Stays 07 Swiss Eco Pods Main

   

  • Eco Stays 09 Swiss Eco Pods Bg Mobile
Eco Stays 09 Swiss Eco Pods Bg
Eco Stays 08 Swiss Eco Pods 1 New

Hightech-Zelte in den Alpen

Als hätte man die Kulisse eines Science-Fiction-Films in den Schweizer Alpen nachgebaut! Das Whitepod Eco-Luxury Hotel besteht aus 15 luxuriösen Pods, Hightech-Zelten, die aufgrund ihrer runden Form besonders energieeffizient sind. Praktisch, denn in einer Höhe von 1.400 m kann es im Winter ziemlich kalt werden. Pelletöfen sorgen in jedem Pod für wohlige Wärme und warmes Wasser für die Dusche – das kommt nämlich direkt aus den Bergen.

Eco Stays 08 Swiss Eco Pods 2 New
Eco Stays 10 Swiss Eco Pods Bg New

Damit sie sich möglichst gut in die majestätische Schweizer Berglandschaft einfügen, wird die Außenseite der Pods der jeweiligen Jahreszeit angepasst: weiß im Winter, grün im Sommer. Es ist höchst verlockend, sich hier den ganzen Tag einzukapseln, doch das wäre jammerschade. Das Gelände hat 25 km Wanderwege und diverse rote und blaue Pisten. Die ganz Mutigen mieten sich ein Schneemobil oder, noch spannender, einen Hundeschlitten.

Eco Stays 10 Swiss Eco Pods 1 New
  • Eco Stays 10 Swiss Eco Pods Bg Mobile
  • Eco Stays 10 India Main
Eco Stays 10 India Main

Govardhan Ecovillage, Galtare, India

Wo bitte geht's zum Nirwana?

Eco Stays 11 India Bg

Eine zweieinhalbstündige Autofahrt von der Metropole Mumbai entfernt liegt Govardhan Ecovillage. Wer auf der Suche nach sich selbst ist, hat hier gute Erfolgsaussichten. Diese Oase der Ruhe ist nämlich eine Mischung aus spirituellem Ashram, Bio-Bauernhof und Wellness-Center. Ob Schweige-Retreat, Workshops zum Thema ökologischer Landbau oder – wie könnte es auch anders sein – ganz viel Yoga, das Angebot ist vielfältig. 

Govardhan Ecovillage ist außerdem praktisch autark: das Essen kommt vom Land, das Wasser aus den Bergen und die Energie liefern Sonne und Wind. Und wer will, kann mit den Kühen kuscheln. Namaste!

Eco Stays 12 India Bg
Eco Stays 12 India 1
Eco Stays 12 India 2 New
  • Eco Stays 13 Sweden Main
Eco Stays 13 Sweden Main

   

  • Eco Stays 14 Sweden Bg Mobile
Eco Stays 14 Sweden Bg
Eco Stays 14 Sweden 1

Urnatur, Ödeshög, Schweden

Schwedischer Märchenwald

Waldelfen, Trolle und Zwerge würden sich hier wirklich gut machen, im Naturhotel Urnatur in den Wäldern von Östergötland. Dieser märchenhafte Ort liegt in Südschweden, etwa 3 Autostunden von Stockholm entfernt. In dieser Mischung aus Hotel, Naturschule und Bauernhof schlafen Naturliebhaber in hölzernen Baumhäusern oder in einfachen, aber gemütlichen Hütten.

Eco Stays 14 Sweden 2
Eco Stays 15 Sweden Bg

Hier kann man nach Herzenslust Pilze und Kräuter sammeln, lange Waldspaziergänge unternehmen, im See schwimmen oder an Workshops teilnehmen, zum Beispiel über Kräutermedizin oder Baumklettern. Strom wird so wenig wie möglich genutzt; stattdessen schmökern Sie in Ihrem Lieblings-Fantasy-Buch ganz stilecht bei Kerzenschein und Laternenlicht.

  • Eco Stays 15 Sweden Bg
Eco Stays 16 Klm Takes Care Bg
Eco Stays 16 Klm Takes Care Logo

Nachhaltig reisen mit KLM

Nachhaltig reisen mit dem Flugzeug, wie passt das zusammen? Der Luftfahrtsektor ist für 2 bis 3 Prozent des gesamten vom Menschen verursachten CO2-Ausstoßes verantwortlich – und genau deshalb stellen wir uns unserer Verantwortung. Wie? KLM fliegt zum Beispiel ab Los Angeles jeden Tag zu einem Teil mit nachhaltigem Biokraftstoff. Und gemeinsam mit der Technischen Universität Delft wird intensiv an leichteren, sparsameren und leiseren Flugzeugen gearbeitet. Mithilfe des CO2ZERO-Programms entscheiden sich immer mehr Fluggäste für CO2-neutrales Fliegen. Die Erlöse fließen in ein Aufforstungsprojekt in Panama.

Auch an Bord der KLM-Flüge hat die Umwelt einen hohen Stellenwert: Bio-Eier, nachhaltiger Kaffee und Tee, Fairtrade-Schokolade und umweltfreundliche Gepäckanhänger sind nur einige Beispiele. An Bord aktuelle Nachrichten lesen? Das geschieht seit Kurzem über die KLM Media-App und das bedeutet 360.000 kg weniger Papier an Bord, was jährlich zu einer enormen Einsparung an CO2-Emissionen führt. All diese grünen Initiativen sind nicht unbemerkt geblieben: KLM gehört zusammen mit Air France zu den nachhaltigsten Fluggesellschaften der Welt. 


Sie wollen mehr wissen über die nachhaltigen Initiativen von KLM? Auf KLM Takes Care finden Sie aktuelle Infos.

  • Eco Stays 16 Klm Takes Care Bg Mobile

KLM

iFly Magazine

Weltstädte

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß