Hidden Treasures Dubai 1 Header

Das andere Dubai

Das andere Dubai

Hier gibt's Goldbarren am Automaten, sieht man überall Rolls-Royces und lockt die Abfahrt in einem riesigen Indoor-Snowpark – kurz, das mondäne Dubai wie es leibt und lebt. Doch es existiert auch ein anderes Dubai, eine Stadt, die inspiriert und überrascht. iFly KLM Magazine zeigt sie Ihnen!

Jetzt entdecken: Dubai
Hidden Treasures Dubai 3 Stroke Bg
Hidden Treasures Dubai 2 Profile

Mike Raanhuis (1975) is an independent Dutch journalist and photographer for ad agencies and (digital) magazines. Using evocative images to back up his words and vice versa, Mike captures the purity of people and nature in unique reports. See also www.miketekstenbeeld.nl.

Hidden Treasures Dubai 4 Tijdsmonument
Hidden Treasures Dubai 5 Tijdsmonument

Al Bastakiya

Denkmal der Geschichte

Al Bastakiya ist Dubais ältestes Viertel mit einer 200 Jahre alten Stadtmauer. Spazieren Sie durch die Innenhöfe terrakottafarbener Häuser mit traditionellen Windtürmen und spüren Sie, wie Dubai einst war. Als Kunst- und Architekturfan hat der britische Prinz Charles 1989 sogar dafür gesorgt, dass dieser Stadtteil nicht abgerissen wurde.

Hidden Treasures Dubai 6 Tijdsmonument
Hidden Treasures Dubai 2 Authentiek Slapen

XVA Art Hotel

Authentisch übernachten

Im historischen Zentrum befindet sich ein gut verstecktes Juwel, das sogar Taxifahrern unbekannt ist. Das XVA Art Hotel ist 120 Jahre alt und in seiner Art einzigartig. Es hat neun Zimmer und einen sehr hilfsbereiten Manager namens Iwan. Vergessen Sie TV und Swimmingpool und übernachten Sie richtig authentisch. Besonders sind auch die regelmäßigen Wechselausstellungen mit Werken lokaler Künstler.

Hidden Treasures Dubai 9 Authentiek Slapen
Hidden Treasures Dubai 8 Authentiek Slapen
Hidden Treasures Dubai 10 Authentiek Slapen
  • Hidden Treasures Dubai 11 Octopus To Go

Fischmarkt in Deira

Oktopus aus der Faust

Auch ein guter Insidertipp ist der Fischmarkt in Deira mit dem benachbarten Obst- und Gemüsemarkt am Dubai Creek. Hier kaufen die Einheimischen fangfrischen Fisch zum kleinen Preis. Auf Wunsch wird ein Minihai oder Oktopus auch schnell vor Ort für Sie zubereitet. Sie wollen nichts kaufen? Auch dann werden Sie sich hier kaum satt sehen können, also unbedingt hingehen!

Hidden Treasures Dubai 13 Octopus To Go
Hidden Treasures Dubai 12 Octopus To Go
Hidden Treasures Dubai 14 Kameel Als Status
Hidden Treasures Dubai 15 Kameel Als Status
Hidden Treasures Dubai 17 Kameel Als Status

Kamel-Museum

Kamel als Statussymbol

Im unbekannten Dubai gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel Museen wie das Dubai-Museum und die Al-Ahmadiya-Schule. Sie suchen etwas so gar nicht Alltägliches? Gehen Sie ins Kamel-Museum! Ein englischsprachiger Führer erzählt Ihnen mit großer Begeisterung alles über das Tier, das bei den Arabern so unglaublich beliebt ist und auch Wüstenschiff genannt wird. Für die ganz Reichen werden sogar Kamelrennen abgehalten.

Hidden Treasures Dubai 16 Kameel Als Status

Shakespeare and Co

Klein-Frankreich

Ein wirklich einzigartiges Restaurant ist das Shakespeare and Co mitten in Dubais schickem Geschäftsviertel – und auch ein Fremdkörper, denn das Interieur im Shabby-Chic-Stil erinnert an das Paris von Marie Antoinette. Hier gibt es zartes Gebäck bis hin zu Buchweizenpasta und Shrimps in Piri-Piri-Sauce. Die hauseigene Patisserie nicht vergessen, dem Dubaier Jetset hat es vor allem die Schokolade angetan.

Hidden Treasures Dubai 19 Klein Frankrijk
Hidden Treasures Dubai 18 Klein Frankrijk
Hidden Treasures Dubai 20 Klein Frankrijk
Hidden Treasures Dubai 21 Stroke Bg

KLM

iFly Magazine

Weltstädte

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß