Uk Bristol 01 Header

Überraschendes Bristol

Bristol

„Little London”

Von den Einwohnern wird Bristol auch „Little London“ genannt: das gleiche Feeling, allerdings kleiner und entspannter. Und grüner. Nach drei Tagen in der Stadt stimme ich ihnen zu. Der Gewinner des European Green Capital Award 2015 und laut Sunday Times der „best place to live in the UK“ hat einfach alles: Kultur, Kreativität, Hipster und rauen Charme.

Weiter

Tolle Unterkunft

Bio-Wohnzimmer

Lust auf eine einzigartige Übernachtung? Rooftop Rocket! Auf dem Dach vom Brooks Guesthouse stehen vier Wohnwagen im Stil der 50er-Jahre mit allem erdenklichen Luxus an Bord, darunter TV, LED-Beleuchtung und Sanitär. Und an der Rezeption bekomme ich einige Tipps.

Bristol 02 Img 01

Einer der Vorschläge des Personals liegt gleich um die Ecke in der Altstadt: St Nicolas Market. Dieser kleine überdachte Markt mit Bio-Lebensmitteln mutet an wie ein Wohnzimmer, sehr vertraut und total gemütlich. Der perfekte Ort für ein gutes Frühstück. Richtig gut sind die Pitabrötchen von Eat a Pitta und die beste Konditorei der Stadt ist Ahh Toots. Einfach himmlisch!

Bristol Map De
Bristol 02 Img 02
Bristol 03 Img 01 Newer

Mike Tekst & Beeld, unter dem Namen arbeitet Mike Raanhuis (1975) als freier Fotograf und Journalist für Werbeagenturen, (Online-)Zeitschriften und Unternehmen. Zwischen Mikes Texten und Fotos besteht eine Wechselwirkung: Seine Fotos verstärken die Texte und umgekehrt. Mikes Spezialität ist es, in Reportagen wie dieser das Ursprüngliche im Menschen und dessen Umgebung zu zeigen.


  • Bristol 04 Img Slider01 Option2
    Madrugada Verde
  • Bristol 04 Img Slider02
  • Bristol 04 Img Slider03
  • Bristol 04 Img Slider04

Citytrip per Rad

… und per Wassertaxi

Man kann die Stadt per Taxi erkunden, doch ein fetziges Klapprad ist viel spannender – und praktischer. Online reserviere ich ein Fahrrad bei Brompton Bike Hire, nehme es aus dem Stellplatz beim Bahnhof und bin für fünf Pfund einen Tag lang mobil. Das passt perfekt zur Stadt, die neulich den European Green Capital Award 2015 gewann. Mit dieser Initiative konnte Bristol die Zahl der Radfahrer 2014 verdoppeln.

Bristol 05 Img 01

Bristol hat auch sehr gute Wasserwege, die ich viel und gerne nutze. Auf der Fähre erlebe ich die Schönheit dieser grünen Stadt aus einer ganz anderen Perspektive. Gut zu sehen ist der hochgelegene Stadtteil Clifton, den ich später besuchen werde.

Bristol 05 Img 02
Bristol 05 Img 03
Bristol 05 Img Bg
Sion Hannuna


Bristol 06 Img 01
Bristol 06 Img 02 03

Die SS Great Britain

Ein Schiff im Trockendock

Die SS Great Britain ist ein Dampfschiff, das 1843 vom Stapel lief und einen Besuch mehr als wert ist. Im Hafenviertel liegt das riesige Schiff im Dock, ganz in der Nähe der Stelle, wo es gebaut wurde. Da für den Eisenrumpf (damals etwas ganz Besonderes) Rostgefahr besteht, wurde das Dock mit einer riesigen Glasplatte in Höhe der Wasserlinie versiegelt.

Bristol 06 Img 04

Genau das ist faszinierend, denn man kann auch unter der Wasserlinie, durch das Trockendock und am ganzen Rumpf entlang, spazieren. Im zugehörigen Museum mit authentischen Briefen, Tagebüchern und Zeichnungen beschließe ich meine Zeitreise.

The Birdcage

Street-Art in Stokes Croft

Ein Mädchen auf einem Klapprad wie meinem meint, The Birdcage sei ein Muss. Diesen Insidertipp nehme ich mir zu Herzen und sitze wenig später zwischen jungen, auf dem MacBook arbeitenden Hipstern auf einem abgenutzten Chesterfield-Sofa mit einer Tasse Tee und einem Stück Torte auf dem Schoß.

Bristol 07 Img 01
Bristol 07 Img 02
Bristol 07 Img 03
Bristol 07 Img 04

An der Fassade prangt „Yesterday’s Clothing, Today’s Coffee, Tomorrow’s Music”. Hier gibt es alles zu kaufen und die Atmosphäre passt perfekt zum Viertel Stokes Croft mit seinem rauen Charme. Gewundert habe ich mich über die Vielzahl an Street-Art, als liefe ich in einem lebensechten Bilderbuch.

Bristol 08 Img 01 New
eye35 / Alamy Stock Photo


Stilvoll relaxen

Viktorianisches Spa

Ich radle vom Szeneviertel zu Bristols elegantestem Viertel: Clifton. Mit viel Grün, ausgedehnten Parks und baumgesäumten Straßen zeigt Bristol sich von einer anderen Seite. Zwischen den pastellfarbenen Villen mit Aussicht gehe ich ins Lido.

Bristol 09 Img 01
Bristol 09 Img 02

Diese wunderschöne viktorianische Wellness-Oase ist mit viel modernem Komfort ausgestattet. Relaxen, essen, trinken und Runden drehen im Pool – alles findet in einem sehr stilvollen Ambiente statt. Welch ein fantastischer Ort, meine Städtereise ausklingen zu lassen. Und ich muss wirklich sagen, Bristol als Ganzes hat sich als eine sehr schöne Überraschung herausgestellt.

KLM

iFly Magazine

Vereinigtes Königreich

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß