Shang Strtfood 01 Header

Schanghai und das Streetfood

Xiaolongbao & Selfie-Kaffee

Schanghai und das Streetfood

Schanghaier essen für ihr Leben gerne. Hinter der glitzernden Fassade der imposanten Skyline verbergen sich geschäftige Gassen mit Straßenmärkten, legendären Cafés und Kneipen sowie traditionellen Shikumen-Häusern, wo Xiaolongbao verkauft werden. iFly-Reporterin Iris van den Broek hat sich umgesehen.

Guten Appetit!
Shang Strtfood 02 Map De
China Water Towns 02 Profile Iris

Text und Fotografie
Iris van den Broek

Folgen Sie @iflyklmmagazine für weitere Reisefotos von @eyeristravels


„Ich hoffe, du bist mit leerem Magen gekommen“, werde ich von Li begrüßt. Li ist Reiseführer bei der Agentur UnTour Shanghai, die kulinarische Touren durch die Stadt organisiert. Ich begleite ihn auf einer Frühstückstour durch FFC (Former French Concession, Ehemalige Französische Konzession), das schönste Viertel Schanghais. Üppige Bäume, klassische Straßenlaternen und europäische Architektur: die Straßen in der Ehemaligen Französischen Konzession sind wunderschön.

Shang Strtfood 03 Intro Grid

Former French Concession


Shang Strtfood 04 Intro Bg Half Mobile


Shang Strtfood 04 Intro Bg Half

Li führt mich durch den Xiangyang-Park, wo viel getanzt wird und Wasserkalligraphen am Werk sind. Es ist Wochenende und dann strömen die Einheimischen zuhauf in den Park.

Shang Strtfood 04 Intro 1

An unserer ersten Station gibt's ein für Schanghai typisches Frühstücksgericht: Youtiao, frittierte Teigstangen, die man in gezuckerte Sojamilch taucht. Echtes Comfort Food: lecker, bequem, gut für die Seele und man bekommt es an jeder Straßenecke. Um die ganze Süße zu kompensieren, bekomme ich auch Cifantuan, mit Schweinefleisch und eingelegtem Gemüse gefüllte Klebreiskugeln. „Es geht um die Balance zwischen süß und salzig“, erklärt Li.

Shang Strtfood 04 Intro 2


Shang Strtfood 05 Bings Bg Half Mobile


Shang Strtfood 05 Bings Bg Half

Chinesische Pfannkuchen

Amerikaner frühstücken mit Pancakes, Chinesen frühstücken mit Bings. „Diese chinesische Version des Pfannkuchens wird in allen möglichen Variationen zubereitet“, sagt Li. Ein paar Schritte weiter wird durch ein Fenster Qiancengbing verkauft, das bedeutet etwa Tausend-Schichten-Pfannkuchen. Es ist ein einfacher Snack, aber es ist Präzisionsarbeit, dem Teig seine vielen Schichten zu geben.

Shang Strtfood 05 Bings 1

Auf zum nächsten Pfannkuchen, dem Jianbing. Diese chinesische Version des französischen Crêpe ist das beliebteste Straßenfrühstück in China. Vor meinen Augen verteilt eine Frau den Teig, bestreicht ihn mit Ei und streut Koriander darüber. Dann faltet sie den Pfannkuchen blitzschnell für mich zusammen. Die nächste Station ist ein kleiner Laden, in dem auf traditionelle Weise Nudeln von Hand hergestellt werden (mmh!). Danach besuchen wir einen lebhaften nassen Markt voller frischer Produkte. Mir schmeckt alles, aber so langsam platze ich. „Keine Sorge“, beruhigt mich Li, „wir haben es fast geschafft.“

Shang Strtfood 06 Bings 3
Shang Strtfood 06 Bings 2 New
Shang Strtfood 07 Dumplings Bg Half Mobile


Shang Strtfood 07 Dumplings Bg Half

Glühend heiße Teigtaschen

Aber Moment mal! Ich habe noch keine Xiaolongbao probiert! Xiaolongbao haben in Schanghai fast einen Heiligenstatus. Sie sind der Straßen-Snack schlechthin, überall erhältlich und es ist fast undenkbar, Schanghai zu verlassen, ohne mindestens ein Exemplar gekostet zu haben. Die beliebten Teigtaschen sind gefüllt mit Brühe und Fleisch. Nur einen Bissen zu nehmen ist keine gute Idee. „Das ist ein oft gemachter Anfängerfehler“, sagt Li. „Die Brühe ist glühend heiß. Am besten beißt man zuerst die Spitze ab, damit die Brühe abkühlen kann. Dann wird das Ganze leergeschlürft.”

Shang Strtfood 07 Dumplings 1


Shang Strtfood 08 Hddn Coffee Large Bg


Shang Strtfood 08 Hddn Coffee Large Bg

„Hinter nichtssagenden Türen findet man eine Vielzahl von Cafés und Bars, von denen die meisten nicht einmal ahnen, dass sie existieren.“

Makoo Café

Kaffeestunde hinter versteckten Türen

Ich danke Li für die Tour und setze meinen Weg alleine fort. Höchste Zeit für einen Kaffee! Auf den ersten Blick scheint Schanghai die Kaffeekultur gerade erst entdeckt zu haben, doch der Schein trügt. Versteckt in den engsten Seitengassen in der Ehemaligen Französischen Konzession, hinter nichtssagenden Türen, findet man eine Vielzahl von Cafés und Bars, von denen die meisten nicht einmal ahnen, dass sie existieren. Nur für Insider, denn diese versteckten Lokale gehören zu den bestgehüteten Geheimnissen Schanghais.

Shang Strtfood 09 Hddn Coffee 1

Ich bekomme einen Tipp: das Makoo Café. Es soll sich in einer Seitenstraße der belebten Changle Lu verstecken. In Schanghai hat eine Lu (Straße) sogenannte Lanes (Gassen). Ich suche Lane 339, aber da nicht alle nummeriert sind, ist das eine ziemliche Herausforderung. Nach einigem Hin und Her vermute ich, dass ich die richtige gefunden habe und tauche hinein. Außer Wohnhäusern sehe ich nichts, was wie ein Café aussieht. Ich will schon fast umdrehen, beschließe aber, noch bis zum Ende zu gehen. Zum Glück, denn genau dort sehe ich eine schwere Holztür, umgeben von Efeu und mit einem Schild: Makoo Café. Gefunden!

Shang Strtfood 10 Makoo Bg Half Mobile


Shang Strtfood 10 Makoo Bg Half

Pink Sakura Soda & Grapefruit-Käsekuchen

Als ich durch die Tür gehe, betrete ich eine Oase voller grüner Pflanzen. Ein Mini-Stadtgarten, aber ein sehr schöner. Der Besitzer sagt, seine Frau liebe die Arbeit im Garten. Überall an den Wänden sind Zeichnungen von Pflanzen und sogar die Speisekarte ist reich an natürlichen Elementen. Mein Blick fällt sofort auf das Pink Sakura Soda und ich bestelle es zusammen mit einem Stück Grapefruit-Käsekuchen. Kirschblüten im Glas, es ist das womöglich fotogenste Getränk aller Zeiten. Und, schmeckt es aufgrund der exklusiven Lage auch besonders gut?

Shang Strtfood 10 Makoo 1
Shang Strtfood 11 Tip 1
Shang Strtfood 11 Tip 2

Selfie-Kaffee

Nicht versteckt, aber dennoch schön: im Café Fay in der Changle Lu kann man sich selbst trinken. Einfach ein Foto auf den WeChat-Account des Cafés hochladen und die Mitarbeiter drucken Ihr Selfie in den Milchschaum auf Ihrem Kaffee oder Ihrer heißen Schokolade.

  • Shang Strtfood 12 Slider 1
  • Shang Strtfood 12 Slider 2
  • Shang Strtfood 12 Slider 3
  • Shang Strtfood 12 Slider 4
  • Shang Strtfood 12 Slider 5
  • Shang Strtfood 12 Slider 6
Shang Strtfood 13 Tianzifang 2
Shang Strtfood 13 Tianzifang 3

Tianzifang

Traditionelle Shikumen-Häuser

Ein besonderer Bereich in der Ehemaligen Französischen Konzession ist Tianzifang, auch bekannt als Lane 210. Tianzifang ist eine Ansammlung von den für Schanghai so typischen Shikumen: enge Gassen im chinesisch-westlichen Stil. Tianzifang ist sehr verwinkelt und überrascht an jeder Ecke, beispielsweise mit einem angesagten Teeladen oder einer schönen Kunstgalerie. In den traditionellen Gassen verstecken sich etwa 200 Lädchen, Cafés und Kneipen und wer hungrig ist, hat hier eine große Auswahl. Ich kaufe einen Mittagssnack an einem Stand voller bunter Teigtaschen mit den überraschendsten Füllungen. Es ist wie bei Pralinen: Man weiß nie so genau, was man bekommt.

Shang Strtfood 13 Tianzifang 1
Shang Strtfood 14 Shouning Large Bg


Shang Strtfood 15 Shouning 2
Shang Strtfood 15 Shouning 1

Shouning Road

Straße der Flusskrebse

Bei Einbruch der Dunkelheit ziehe ich zur Shouning Road. Aber sobald ich dort ankomme, starre ich in eine ziemlich dunkle Straße. Die Fensterläden sind geschlossen und nichts erinnert an die quirlige Straße, von der ich gelesen hatte. Shouning Road, auch bekannt als Crayfish Street, ist in Schanghai seit vielen Jahren ein Begriff. Hier kann man Flusskrebse in allen Formen und Größen schlemmen. Leider verbietet die Regierung immer mehr Straßenmärkte. Auch die einst so beliebte Crayfish Street wurde weitgehend geräumt. Am Ende der Straße sind zum Glück noch etwa fünf Anbieter, bei denen ein reges Treiben herrscht. Die Quantität mag hier gesunken sein, die Qualität ist es sicher nicht!

Shang Strtfood 15 Shouning 3

Diese köstlichen Krebse sind der perfekte Abschluss eines Tages voller fantastischer Speisen. Oder … eigentlich ist das der Blick auf die immer wieder beeindruckende Skyline dieser funkelnden Metropole.

Shang Strtfood 16 End Large Bg


KLM

iFly Magazine

September

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß