Romantic Hangzhou 01 Header Img

Hangzhou, eine himmlische Stadt

Hangzhou:

Der Himmel auf Erden

„Paradiesisch“ nannte Marco Polo Hangzhou bereits im 14. Jahrhundert. Die bezaubernde Stadt im Südosten Chinas ist das Symbol der Liebe und wird schon seit vielen Jahrhunderten von Dichtern und Reisenden besungen. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von den teebewachsenen Bergen, den malerischen Pagoden und den duftenden Lotosblüten auf dem wunderschönen Westsee verzaubern.

Mit der Romantik auf Tuchfühlung
Romantic Hangzhou 02 Story Img 1 V2

Die Stadt der Liebe

„Oben ist das Paradies, unten ist Hangzhou“, lautet ein chinesisches Sprichwort. Die Metropole am Westsee ist der Schauplatz berühmter chinesischer Liebesdramen und daher ein beliebtes Ausflugsziel für Paare. Und wer noch nicht verliebt ist, der wird es in Hangzhou, denn die spektakuläre Kulisse mit den nebligen Bergen, den perfekt gepflegten Gärten und den friedlichen buddhistischen Klöstern lässt einfach jedes Herz höher schlagen.

Reiseziel: Hangzhou, China
KLM-Verbindung: mindestens 5 Flüge pro Tag
Einwohnerzahl: 6.400.000 
Lage: 180 km südwestlich von Schanghai

Romantic Hangzhou 03 Story Large Img

Der Westsee

Das Herz von Hangzhou ist der Westsee. Gärten, Pavillons, Pagoden und Tempel bilden eine fantastische Uferlandschaft, die der Gartenkultur in China, Japan und Korea als Inspiration dient. Kein Wunder also, dass der Westsee als UNESCO-Welterbe gelistet ist.

Wirklich bezaubernd ist der See am frühen Morgen, wenn die Berge noch vom Nebel geküsst werden und sich Gruppen von Tai Chi Praktizierenden an den Ufern versammeln. Ein gemütlicher Spaziergang um den ganzen See dauert etwa 5 Stunden, wenn Sie‘s sportlich mögen und das Fahrrad nehmen, geht es natürlich schneller. Im Frühjahr tragen die über das Meer führenden Dämme eine Krone aus herrlichen Pfirsich- und Kirschblüten. Besonders romantisch ist es auf dem Wasser: machen Sie eine Dinner-Bootsfahrt bei Kerzenlicht oder mieten Sie sich ein Ruderboot und fahren Sie zu den kleinen Inseln.

Romantic Hangzhou 04 Story Img4
Romantic Hangzhou 04 Story Img1
Romantic Hangzhou 04 Story Img2

Duftende Lotosblüten

Es gibt Orte, die auch an trüben Tagen zu entspannten Spaziergängen einladen. Dazu gehören die Qu-Yuan-Gärten am Nordufer des Westsees. Mit nicht weniger als 200 verschiedenen Lotosarten verteilt über mehrere Teiche und Inseln ist dies der größte Lotosgarten Chinas. Zwischen den Pavillons, Zierbäumen und überdachten Spazierwegen liegt eine sehr angenehme Ruhe und im Frühjahr verströmen die Lotosblumen einen wunderbar süßen Duft.

  • Romantic Hangzhou 05 Large Img V2

Pagode der Sechs Harmonien

Die charakteristische, mehrstöckige Liuhe-Pagode oder Pagode der Sechs Harmonien blickt einsam und allein über den Qiantang-Fluss, der bekannt ist für die weltweit größte Gezeitenwelle. Bis zu 9 m hoch können die Flutwellen werden! Ursprünglich wurde die Pagode als Leuchtturm gebaut und die in den Entwurf integrierte Vereinigung von Himmel, Erde und den vier Himmelsrichtungen sollte helfen, die Macht der reißenden Fluten zu besänftigen.

Der heutige Turm stammt aus dem Jahr 1165 und es lohnt sich, ihn zu erklimmen. Die Wendeltreppe in der Pagode ist mit Skulpturen von Lotosblüten, Pfauen, Löwen und Phönixen verziert und auf jeder Etage wartet ein friedlicher Buddha. Doch die eigentliche Belohnung ist die phänomenale Aussicht auf den weiten Qiantang und die majestätischen Berge.

Romantic Hangzhou 06 Story Img1
dbimages / Alamy Stock Photo
Romantic Hangzhou 06 Story Img2

Speisen am Kaiserkanal

Für einen romantischen Ausklang des Tages gehen Sie am besten in eines der Lokale am Kaiserkanal, nordöstlich des Westsees. Der historische Kanal verläuft von Hangzhou nach Peking und wurde schon vor 2500 Jahren geschaffen. In der Sheng-Li-Straße erwarten Sie viele authentische Restaurants direkt am Wasser. Genießen Sie gegrillte Meeresfrüchte, würzige Speisen aus Sichuan oder die eher leichte Küche von Hangzhou.

  • Romantic Hangzhou 07 Slideshow 1
  • Romantic Hangzhou 07 Slideshow 2
  • Romantic Hangzhou 07 Slideshow 3
  • Romantic Hangzhou 07 Slideshow 4

Drachenbrunnentee aus den Bergen

Grünteefelder so weit das Auge reicht … und in den Bergen westlich von Hangzhou ist ein echter Klassiker zu Hause: Longjing, die Königin des Grüntees. Der Longjing (auch Drachenbrunnentee genannt) wird von Hand gepflückt und sofort leicht geröstet.

Am besten lernt man die lokale Teekultur bei einem Besuch der Teegärten rund um das Dorf Longjing kennen. In dieser idyllischen Umgebung lassen sich schöne Spaziergänge unternehmen und wenn man höflich fragt, darf man selbst auch ein paar Blätter pflücken. Eine stilechte Teezeremonie ist hier natürlich ein Muss. Setzen Sie sich auf einen der eleganten Holzhocker und genießen Sie in aller Ruhe die edlen Aromen.

Romantic Hangzhou 08 Story Img1
Romantic Hangzhou 08 Story Img2
imageBROKER / Alamy Stock Photo

Lachende Buddhas

Versteckt in einem engen Tal nordwestlich von Hangzhou liegt das Lingyin-Kloster, dessen erster Tempel im Jahr 323 gebaut wurde. Dieser ruhige und erhabene Ort mit dem plätschernden Fluss, den majestätischen Pagoden und den jahrhundertealten Bäumen lädt zu stundenlangen Spaziergängen ein.

Der Weg zum Tempel führt an unzähligen in die Bergwand gemeißelten buddhistischen Skulpturen vorbei. Die ältesten dieser Skulpturen stammen aus dem 10. Jahrhundert. Nicht zu übersehen ist der Lachende Buddha, ein echter Glücksbringer! Im Tempel selbst strahlen viele Buddhastatuen um die Wette, unter anderem der 25 m hohe Sakyamuni. Für einen atemberaubenden Blick auf Hangzhou und den Westsee nehmen Sie hinter dem Tempel die Seilbahn zum Gipfel des Berges.

  • Romantic Hangzhou 09 Story Large Img V2

KLM

iFly Magazine

Romantik

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß