Sq Km Singapore 01 Header

Hipster-Enklave in Singapur

Drei uralte Arbeiterviertel bilden zusammen den Hipster-Bezirk des Stadtstaates: Tiong Bahru, Everton Park und Duxton Hill. Ein wunderbarer Mix aus heißen Trends und stimmungsvollen Traditionen.

Unsere Tipps für Sie
  • Sq Km Singapore 02 Intro

    Die drei Viertel liegen in einem Halbkreis um das Singapore General Hospital herum. Die modernistischen Komplexe mit Sozialwohnungen und die vorkolonialen Ladenhäuser sind ein richtiges Schmankerl für Architekturfans. Wer für Stein und Mörtel weniger übrighat, freut sich bestimmt über hippe Lokale, Cafés und Designhotels. Hier folgen die besten Adressen in diesem trendigen Trio.

    Sqr Km Singapore Element Nr1

    Tiong Bahru

    Wellness im Schiffscontainer

    Nicht erschrecken: „Willkommen an Bord, wunderbare Fracht!“ ist die normale Begrüßung im Nimble/Knead, einem Wellness-Center, wo die Behandlungsräume in Schiffscontainern untergebracht sind. Hier werden Sie bei einer thailändischen, balinesischen, chinesischen oder japanischen Massage wieder rundherum gelenkig geknetet. Danach können sich die Herren der Schöpfung im We Need A Hero (Entfernung: 200 m) in die Hände der Barbiere geben: Schneiden, Rasieren, Peeling, Feuchtigkeitsbehandlung, Massage – hier wird (fast) alles angeboten.

    Sq Km Singapore 03 Dagspa
    Sq Km Singapore 04 Market 2
    Sq Km Singapore 04 Market 3
    Sq Km Singapore 04 Market 1 Long
    Sqr Km Singapore Element Nr2

    Tiong Bahru

    Frühstück auf dem Markt

    In Tiong Bahru können Sie überall zwischen singapurischer und britischer Küche wählen. Für ein traditionelles Frühstück sind Sie in der oberen Etage des Tiong-Bahru-Marktes an der richtigen Adresse: Hier erwarten Sie 83 Essensstände mit z. B. Roti, Nudeln, Reis, Eiern und Bananenpfannkuchen. Eine richtige Köstlichkeit ist der Toast zur süßen Tasse Kopi (Kaffee). Im 40 Hands lockt zum besten Cappuccino des Landes ein typisch englisches Frühstück mit Spiegeleiern, Würsten und Speck.

    Sqr Km Singapore Element Nr3

    Tiong Bahru

    Picknick im Park

    Shoppen Sie im noblen Feinkostladen Foodie Market Place Köstlichkeiten für ein Picknick; hier gibt‘s Käse, Aufschnitt, Säfte und viele edle Produkte aus Singapur, Asien und dem Rest der Welt. Spazieren Sie in die Richtung des markanten halbrunden Wohnturms Pearl Bank und nehmen Sie die Treppe hinauf zum Pearl Hill. Dieser Stadtpark wurde um ein Reservoir herum angelegt, das Chinatown schon über 100 Jahre mit Trinkwasser versorgt. Eine friedliche grüne Oase mit Blick auf die hektische Stadt.

    Sq Km Singapore 04 Park
    Iwansntu / Dreamstime.com
    Sq Km Singapore 05 Hotel
    Sqr Km Singapore Element Nr4

    Kolonialerbe oder Design?

    Tiong Bahru

    Das Link ist ein Vier-Sterne-Hotel mit 274 Zimmern in den renovierten Wohnblocks Lotus und Orchid. Hier wohnen Sie im modernistischen (post-)kolonialen Erbe der 1950er-Jahre, dem das Viertel seinen Ruhm verdankt. Design-Begeisterte nächtigen im Wangz Hotel, einem runden Aluminium-Turm mit 41 großzügigen Zimmern. Beide Hotels haben eine Dachterrasse mit Blick auf die funkelnden Lichter von Tiong Bahru und Singapurs Skyline.

    Sq Km Singapore 07 Babahouse
    Sqr Km Singapore Element Nr5

    Everton Park

    Zeitkapsel aus dem 19. Jahrhundert

    Das Viertel Everton Park wird auch „das neue Tiong Bahru“ genannt. Auch hier ziehen Cafés, Restaurants, Boutiquen und Friseursalons in einen Sozialbaukomplex aus den 1960er-Jahren. Das Ganze erinnert ein wenig an Le Corbusiers modernistischen Wohnblock La Cité Radieuse in Marseille. Aber auch traditionelle Architektur gibt es hier: Das Baba House ist ein aus dem 19. Jahrhundert stammendes Ladenhaus, das einen faszinierenden Einblick in Singapurs eklektische Geschichte bietet.

    Sq Km Singapore 08 Snoep 1
    Sq Km Singapore 08 Snoep 2
    Sqr Km Singapore Element Nr6

    Everton Park

    Klebreiskuchen in Schildkrötenform

    Auch in Everton Park hat man reichlich Auswahl zwischen traditionell und trendy. Ji Xiang verkauft täglich Tausende Ang ku kueh: gedämpfte schildkrötenförmige Klebreiskuchen mit süßer Füllung. Das jahrhundertealte Rezept bildet einen schönen Kontrast zu den coolen Mousse-Cakes bei Grin Affair. Sie stecken in kleinen Gläsern und werden mitsamt Löffel in Geschmacksrichtungen wie grüner Tee, Honig-Lavendel oder Durian angeboten. Letzteres ist die berühmte Stinkfrucht: Schmeckt wie Himmel, stinkt wie Hölle.

    Sq Km Singapore 08 Snoep 3 Long
    Sq Km Singapore 08 Tippling Club
    Sqr Km Singapore Element Nr7

    Duxton Hill

    Historische Häuser & hippe Lokale

    Wenn Everton Park das neue Tiong Bahru ist, ist Tiong Bahru das neue Duxton Hill. Dies ist das etablierteste Viertel unseres Trios. In den restaurierten historischen Reihenhäusern haben Bordelle, Spielhöllen und Opiumhöhlen Platz für Konditoreien, Cafés, Cocktailbars und Restaurants gemacht. Gehen Sie erst ins Red Dot Design Museum und sichern Sie sich dann im Tippling Club ein Plätzchen an der Bar und genießen Sie einen meisterlich gemixten Daruma-mazuma mit Wasabi oder einen Negroni mit rosafarbenem Pfeffer.

    Sq Km Singapore 09 Berber
    Sqr Km Singapore Element Nr8

    Politik der offenen Tür

    Tiong Bahru

    Ohne Reservierung geht in diesem Restaurant gar nichts, also lassen Sie sich durch den Namen Open Door Policy nicht täuschen. Die Mühe wird allerdings belohnt, denn das Menü stammt vom Chefkoch des Tippling Clubs: Ryan Clift. Aber in Tiong Bahru ist es günstiger: für 68 S $ (45 €) gibt‘s ein 5-Gänge-Menü. Während Sie auf Ihr Essen warten, können Sie den Köchen in der offenen Küche auf die Finger schauen.

    Loading...

    iFly KLM Magazine wird geladen