Destination Banff 01 Header

Die Rockies rocken … und wie!

Wenn Sie ein originelles Wintersportziel suchen, sollten Sie unbedingt die kanadischen Rocky Mountains in Erwägung ziehen. Weil sich dort weitaus weniger Menschen als anderswo tummeln, sind die Warteschlangen an den Skiliften viel kürzer und haben Sie auf den Pisten so viel Platz wie Sie brauchen. Und: In den Rockies ist eine dicke Schicht Pulverschnee garantiert.

iFly-Tipp: Banff

iFly-Tipp: Banff. Durch ihre östliche Lage trumpft diese Stadt mit Sonne satt!

Destination Banff Bg 1 Swoosh

Wintersportparadies

Mit einem einzigen Skipass können Sie die 26 Skilifte in den drei Skigebieten Lake Louise, Sunshine und Norquay nutzen. Alle Pisten sind schlichtweg atemberaubend, besonders die im Skigebiet Lake Louise, wo sich die Abfahrten durch bewaldete Flächen schlängeln. Vergessen Sie nicht, hin und wieder eine Pause einzulegen und den fantastischen Blick über die majestätischen Rockies zu genießen, während Sie dem „Tsch tsch“ der durch den frischen Schnee gleitenden Skier lauschen.

Destination Banff 02 Wintersport 1

Banff ist der Geburtsort des Heliskiings und damit der perfekte Ort, diesen Extremsport selbst einmal auszuprobieren. Wenn Ihr Herz eher fürs Langlaufen schlägt, sind Sie in Canmore richtig, denn hier trainieren Langlauf-Champions aus aller Welt.

Destination Banff 02 Wintersport 2
Destination Banff 02 Wintersport 3
Destination Banff Bg 2 Banff
Destination Banff 03 Banff 1

Nähere Informationen über die kanadischen Ureinwohner erhalten Sie im Buffalo Nations Luxton Museum.

Eindrucksvolle Erlebnisse

Der Banff-Nationalpark, in dem auch die Stadt Banff liegt, ist der älteste Nationalpark der Welt und bietet die unberührtesten Panoramen. Obwohl Banff selbst ziemlich klein ist, finden sich dort viele Après-Ski-Möglichkeiten. Tanken Sie Energie, bevor Sie ins Nachtleben eintauchen, und nehmen Sie zuvor ein Bad in den natürlichen heißen Quellen, die die Stadt berühmt gemacht haben. Lust auf ein tolles Erinnerungsfoto? Leihen Sie sich an den Upper Hot Springs einen Badeanzug im Stil der 1920er-Jahre aus!

Destination Banff 03 Banff 2
Destination Banff 03 Banff 1 1
Destination Banff Bg 3 Extreme

„Was Banff so einzigartig macht, ist die breite Palette an Outdoor-Sportarten. Man kann hier so ziemlich alles machen – außer Surfen!“

Will Gadd

Destination Banff 03 Extreme 1

Extremsport

Die Einwohner von Banff lassen sich für den Zeitvertreib im Winter wirklich ungewöhnliche Sachen einfallen, darunter Tauchgänge unter dem Eis des Lake Minnewanka – mit Heizweste! Andere Aktivitäten sind Eisklettern, Iglu bauen und Ice Walking (Eiswandern) nahe der eingefrorenen Wasserfälle. Kein Wunder, dass sich der Abenteurer Will Gadd hier pudelwohl fühlt.

Grotto Canyon Eiswandern

Destination Banff 03 Extreme 2 Video
Destination Banff 03 Extreme 3
Destination Banff Bg 4 Springs

Das Banff Springs Hotel

Das Banff Springs Hotel ist das ultimative Beispiel für die luxuriösen Schlosshotels, die um 1900 für die ersten Touristen in der Region gebaut wurden. Eigentlich ist „luxuriös“ ja eine Untertreibung, wenn man von diesem ikonischen Hotel spricht. Besonders gilt das für die Gäste, die Zugang zur Gold Lounge (Nachmittagsgetränke inklusive) und einen eigenen Gäste-Manager haben. Und das Banff Springs bietet noch viel mehr, zum Beispiel Eishockey spielen auf zugefrorenen Seen, während ein Küchenchef am Ufer köstliche Wintersnacks wie Hotdogs und heiße Schokolade zubereitet.

Destination Banff 04 Hotel 1
Destination Banff 04 Hotel 2
Destination Banff 04 Hotel 3
Destination Banff 04 Hotel 4

Der Wellness-Bereich im Banff Springs Hotel ist fast so berühmt wie das Hotel selbst. Gönnen Sie sich eine Après-Ski-Massage und machen Sie Ihrem Muskelkater den Garaus.

Destination Banff 05 Lake Louise A Winter
Rob Crandall / Alamy Stock Photo
Destination Banff 05 Lake Louise A Zomer
Richard Wong / Alamy Stock Photo
Destination Banff Bg 5 Lake Louise
Destination Banff 06 Lake Louise 1

Machen Sie vom Lake Louise oder von Banff aus einen Ausflug über die einzigartige Icefields Parkway nach Jasper und freuen Sie sich auf ein umwerfendes Erlebnis, mit dem sich diese Kanadareise auf ewig in Ihr Gedächtnis einbrennen wird. Legen Sie unbedingt einen Stopp beim Crowfoot-Gletscher und bei den Athabasca-Fällen ein und genießen Sie die grandiose Landschaft.

Destination Banff 06 Lake Louise 2

Lake Louise & Jasper

Im Banff-Nationalpark liegt auch der Lake Louise, einer der magischsten Seen dieser Erde. Er wird vom Schmelzwasser der umliegenden Gletscher genährt und smaragdgrün gefärbt. Es gibt zahlreiche atemberaubende Wege, wo man fantastisch wandern, Rad fahren oder reiten kann.

Destination Banff 06 Lake Louise 3
Destination Banff Bg 5 Rockies

Bequemlichkeit ist Trumpf

Machen Sie es sich schön bequem und reisen Sie mit dem Flugzeug zu Ihrem Wintersportziel. Mieten Sie sich Ihre Ausrüstung vor Ort im Hotel, an den Pisten oder an einem der nachstehend aufgelisteten Orte. Nehmen Sie vom Flughafen aus den Bus nach Banff und genießen Sie die Aussicht auf die herrlichen Rockies am Horizont, während Sie sich zurücklehnen und sich entspannen. Übrigens: In Banff brauchen Sie kein Auto. Es fahren jede Menge Shuttlebusse und die meisten Entfernungen kann man gut zu Fuß bewältigen.

Ausrüstung mieten:

Transfer zum Flughafen:

  • Destination Banff 07 Footer

    Loading...

    iFly KLM Magazine wird geladen