Nightlife 01 Header 1St Frame
Nz Nightski 01 Header Mob
Coronet Peak
Coronet Peak

Nachtskilauf in Neuseeland

Bezaubernde Sonnenuntergänge, Après-Ski am knisternden Lagerfeuer und DJs, die auf den beleuchteten Pisten für die richtigen Beats sorgen: bei Dunkelheit auf dem neuseeländischen Coronet Peak über die Pisten zu sausen, ist ein echtes Erlebnis!

Video ansehen

Spektakuläre Pisten am Coronet Peak

Das Skigebiet Coronet Peak liegt nur zwanzig Minuten von der Stadt Queenstown entfernt und ist eines der spektakulärsten Skigebiete Neuseelands. Das absolute Highlight ist der Nachtskilauf von Juni bis September (neuseeländischer Winter), wobei man jeden Mittwoch-, Freitag- und Samstagabend die attraktiv beleuchteten Pisten hinuntersausen kann.

Nz Nightski 02 Map De
Nz Nightski 03 L Img
Coronet Peak


Nz Nightski 04 Video Bg

Abfahrt unterm Sternenhimmel

Wenn die Sonne langsam untergeht und der feurige Himmel den funkelnden Sternen weicht, steigen Sie noch einmal in den Lift. Denn wo der Coronet Peak normalerweise um vier Uhr nachmittags den Liftbetrieb einstellt, kann man an Nachtskilauf-Tagen bis 21 Uhr nach oben fahren. Vom Gipfel aus geht es dann auf der wunderschön beleuchteten M1-Piste hinunter.

Nz Nightski 05 1
@coronetpeak / Instagram

Nicht vergessen, während der Abfahrt hin und wieder nach oben zu schauen, denn der Himmel ist hier oft so klar, dass man sogar die Milchstraße sehen kann.

Nz Nightski 05 2
@coronetpeak / Instagram
Nz Nightski 05 3
Nz Nightski 06 Bg Half Mob
Coronet Peak


Nz Nightski 06 Bg Half
Coronet Peak

Pizza, Sekt und Partybeats

Am Mittwochabend verleiht die Champagnermarke Veuve Clicquot dem nächtlichen Skilauf einen zusätzlichen Hauch von Luxus: Nach der Abfahrt können Besucher den Abend unter freiem Himmel bei Champagner, Pizza und swingenden Beats ausklingen lassen.

Nz Nightski 06 Image
Coronet Peak
Nz Nightski 07 Party L Img
Coronet Peak


Loading...

iFly KLM Magazine wird geladen