Day Of The Dead 01 Header
NurPhoto
NurPhoto

Día de los Muertos

Ein Fest für die Toten: Der Día de los Muertos vereint jedes Jahr Familien mit ihren verstorbenen Angehörigen. Dieser Tag ist einer der wichtigsten Feiertage in Mexiko, wird aber in ganz Südamerika begangen.

Fotos ansehen
Day Of The Dead 02 Intro
Jan Sochor

Der Día de los Muertos, der Tag der Toten, ist eine alte Tradition und bereits bei den Azteken zeigt sich, dass die Menschen im mexikanischen Kulturkreis eine andere Beziehung zum Tod haben als wir. Es heißt, dass am Día de los Muertos die Seelen der Verstorbenen für einen Tag auf die Erde zurückkehren, um bei ihren Angehörigen zu sein. Getrauert wird an diesem Tag nicht, im Gegenteil! Es ist ein kunterbuntes, ausgelassenes Fest, an dem das Leben derer gefeiert wird, die nicht mehr unter uns sind. Die Feierlichkeiten beginnen jedes Jahr am Abend des 31. Oktober, der eigentliche Feiertag ist jedoch der 2. November.

Day Of The Dead 03 Parade
Vincent Isore/IP3

Parade durch die Stadt

In Mexiko-Stadt ist der Höhepunkt der Feierlichkeiten am Día de los Muertos die Catrina-Parade. Die Parade zieht etwa 10 km durch die Stadt und ganze Familien gehen aufwändig verkleidet auf die Straße, um sich das farbenfrohe Spektakel anzusehen.

Day Of The Dead 04 Skelet
Vincent Isore/IP3

Skelett für einen Tag

Mexikos Grande Dame des Todes und Symbol der Feierlichkeiten ist die Skelett-Dame La Calavera Catrina (calavera = Totenkopf). Die Menschen verkleiden sich zuhauf als Skelett und schminken ihr Gesicht, um Catrina möglichst ähnlich zu sehen.

Day Of The Dead 05 Flowers
Miguel Tovar

Blumen zum Friedhof

Auch auf dem Friedhof wird ordentlich gefeiert und die Mexikaner bringen Unmengen von Blumen zu den Gräbern ihrer Lieben. In einigen Dörfern ist es sogar üblich, die Nacht auf dem Friedhof zu verbringen, komplett mit Picknick, Getränken und Musik.

Day Of The Dead 06 Piramides
Vincent Isore/IP3

Die Pyramiden des Lebens

Am Día de los Muertos begegnet man in weiten Teilen Mexikos auch bunten Altären in Form einer Pyramide. Die Mexikaner nennen eine solche Pyramide Pirámide de la Vida, Pyramide des Lebens. Jede Farbe in der Pyramide stellt eine Lebensphase dar, die jeder Mensch durchläuft. Die Basis der Pyramide ist immer gelb; die Farbe Gelb steht für den Anfang des Lebens.

Day Of The Dead 07 Kites Guatamala
Byron Ortiz / 500px

Drachen in Guatemala

Auch in Guatemala wird der Día de los Muertos gefeiert, hier allerdings mit riesigen Drachen aus Bambus, Stoff und Schnüren. Die Familien gehen an diesem Tag mit ihren Drachen zum Friedhof und lassen sie dort steigen. Einige haben einen Durchmesser von bis zu 12 m und um ein solches Gebilde fliegen zu lassen, sind ein paar Helfer gefragt.

Loading...

iFly KLM Magazine wird geladen