Hamburg 01 Header
Hamburg 01 Header Mob
Teresa Enhiak Nanni
Teresa Enhiak Nanni

Hamburg strotzt nur so vor trendigen Cafés, bunter Straßenkunst und originellen Restaurants. Und das alles mit einem frischen maritimen Flair, denn in dieser Hafenstadt ist das Wasser nie weit weg. Vom Stadtstrand mit Hafenblick bis Deathpresso, unsere Redakteurin Irene Broer zeigt Ihnen ihre Lieblingsplätze in der Elbmetropole.

Hamburg 02 Intro Map De
Hamburg 03 Intro Irene
Teresa Enhiak Nanni

Irene Broer

Irene Broer ist freiberufliche Redakteurin und schreibt schon seit vielen Jahren für iFly KLM Magazine. Vor fünf Jahren ging sie nach Hamburg und ist geblieben. Als Chefredakteurin des Magazins Gute Leute weiß sie die schönsten Orte der Stadt genau zu finden. „Hamburg langweilt mich nie, jedes Viertel hat einen anderen Charakter, so dass ich immer wieder etwas Neues entdecke, von Streetart und Cocktailbars bis hin zu tollen Lunchlokalen. Diese ausgesprochene Vielfalt versuche ich auch in meinem Magazin zu vermitteln. Für diesen Bericht gehen wir zu meinen Lieblingsplätzen, wo man sowohl das alternative Flair Hamburgs als auch die Verbindung der Stadt zum Wasser erleben kann.“

  • Hamburg 04 Large Image Fishmarket
    Teresa Enhiak Nanni


    Hamburg 05 Bg Fishmarket
    Teresa Enhiak Nanni

    St. Pauli Fischmarkt

    Frühaufsteher und Nachteulen

    Am Sonntagmorgen gehe ich gerne auf den Hamburger Fischmarkt – wenn ich es denn schaffe, früh genug aus den Federn zu kommen. Bis etwa 9 Uhr sind die Elbufer vollgepackt mit Marktständen, an denen frischer Fisch, Körbe voller Obst und Gemüse, Schokolade, Käse und sogar Zimmerpflanzen und Legehennen angeboten werden. Richtige Nachteulen halten übrigens durch, bis der Markt anfängt, denn der Fischmarkt ist traditionell die letzte Station nach einer durchzechten Nacht auf St. Pauli. In der historischen Markthalle kann man sein letztes Bier genießen, zu Livemusik tanzen oder sich ein herzhaftes Bauernfrühstück zu Gemüte führen.

    Hamburg 05 Img Fishmarket
    Teresa Enhiak Nanni

    Deathpresso

    Ganz schön starker Kaffee

    Für einen guten Schluck Espresso gehe ich gern ins kopiba; es ist eine meiner Lieblingsadressen im trendigen Schanzenviertel. Das kopiba gehört zu den wenigen Hamburger Cafés, die ihre eigenen Bohnen rösten, und zwar in einem antiken Kaffeeröster im hinteren Teil des Ladens. Neben der eigenen Kaffeemarke Deathpresso mit dem charakteristischen Totenkopf-Logo bekommt man in diesem urgemütlichen kleinen Lokal auch hausgemachte Kuchen und einfache Lunchgerichte. Am Abend wird die Espressomaschine ausgeschaltet und trifft man sich hier auf einen Schluck anderen Kalibers.

    • Hamburg 06 Large Image Deathpressp
      Teresa Enhiak Nanni
      Hamburg 07 Img1 Deathpresso
      Teresa Enhiak Nanni
      Hamburg 07 Img2 Deathpresso
      Teresa Enhiak Nanni
      Hamburg 08 Img1 Strand
      Teresa Enhiak Nanni
      Hamburg 08 Img2 Strand
      Teresa Enhiak Nanni

      Elbstrand

      Frische Luft schnappen vor industrieller Kulisse

      In Hamburg gehören die Fähren zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, so dass ich an einem sonnigen Tag oft mit der Fähre zum Elbstrand fahre. Wie der Name bereits andeutet, liegt dieser Stadtstrand am Elbufer. Er bietet eine fantastische Aussicht auf den Hamburger Hafen mit seinen tanzenden Kränen und riesigen Containerschiffen.

      Hamburg 08 Img3 Strand
      Teresa Enhiak Nanni

      Sobald die Temperaturen steigen, finden sich auf dem Sandstrand Sonnenanbeter, Vierbeiner und spielende Kinder ein. Hinter dem Strand liegt ein schmaler Pfad, wo man eiskaltes Bier und zünftige Fischbrötchen bekommt.

      • Hamburg 09 Large Image Strand
        Teresa Enhiak Nanni

        Luicella’s Ice Cream

        Anstehen für ein Eis

        Die meterlange, bis weit in die Straße hineinreichende Schlange lässt es bereits vermuten: Bei Luicella's gibt‘s das beste Eis in Hamburg. Ich habe hier schon einige außergewöhnliche Geschmacksrichtungen probiert, darunter Avocado mit Himbeersauce, Ziegenkäse-Lavendel (mmh!) oder Kürbis-Chai-Latte, einfach in der Waffel oder gleich einen ganzen Kübel für zu Hause. Die kleine Eisdiele im Stadtteil St. Pauli war so erfolgreich, dass Luicella's heute über mehrere Standorte verfügt. Lustig: Wer vor Ort eine tolle Idee für eine neue Geschmacksrichtung bekommt, kann seinen Vorschlag auf die Tafel schreiben.

        Hamburg 10 Img1 Ijs
        Teresa Enhiak Nanni
        Hamburg 10 Img2 Ijs
        Teresa Enhiak Nanni

        MOMO Ramen

        Nudelsuppe zu Hip-Hop-Beats

        Die Liebe zum Hip-Hop und zur japanischen Nudelsuppe ist das Herzstück von MOMO Ramen, einem gemütlichen kleinen Restaurant in Eimsbüttel. Eimsbüttel gilt als das Zentrum der Hamburger Hip-Hop-Szene. Die Wände des Lokals sind mit bunten Wandmalereien geschmückt und im Hintergrund erklingt immer – wirklich immer – Hip-Hop. Auf der Karte steht eine angenehm kompakte Übersicht der verschiedenen Ramenvariationen, von denen die Tantanmen mit scharfem Sichuanpfeffer meiner Meinung nach die leckersten sind. Gut für die Veganer unter uns: Die veganen Varianten sind nicht weniger toll als das reguläre Angebot!

        Hamburg 11 Bg Momo
        Hamburg 11 Img1 Momo
        Teresa Enhiak Nanni

        Gut für die Veganer unter uns: Die veganen Varianten sind nicht weniger toll als das reguläre Angebot!

        Hamburg 11 Img2 Momo
        Teresa Enhiak Nanni
        Hamburg 11 Img3 Momo
        Teresa Enhiak Nanni

        DRILLING

        Alte Marzipanfabrik

        Keine Süßigkeiten, sondern Hochprozentiges: In einer alten Marzipanfabrik im Westen Hamburgs habe ich kürzlich die Destille DRILLING entdeckt. Als eine der wenigen Brennereien in Deutschland produziert sie Single Malt Whisky, Rum und andere Spezialbrände (z. B. Rote-Bete-Geist). Und ja, man kann verkosten: In der stilvollen Cocktailbar mixen talentierte Bardamen die köstlichsten Kreationen wie Whisky Sour oder Sherry mit japanischem Kirschlikör.

        Hamburg 12 Img1 Drilling
        Teresa Enhiak Nanni
        Hamburg 12 Img2 Drilling
        Teresa Enhiak Nanni
        Hamburg 12 Img3 Drilling
        Teresa Enhiak Nanni

        Entscheidungsstress? Dann überlassen Sie den Würfeln die Wahl: der eine bestimmt den alkoholischen Träger, der andere die Geschmacksrichtung.

        Hamburg 12 Img4 Drilling
        Teresa Enhiak Nanni

        Loading...

        iFly KLM Magazine wird geladen