Toronto 01 Header
Reyaz Limalia / Getty Images
Reyaz Limalia / Getty Images

Die Highlights von

Toronto

Eigenwillige Stadtviertel, ein richtiges Schloss und Inseln vor der Haustür: Toronto ist wirklich alles andere als durchschnittlich. Dürfen wir vorstellen: Die größte Stadt Kanadas!

Weiter

Distillery District

Historische Gebäude & angesagte Lokale

Die Frage: „Wohin geht man am besten für einen Drink?“ wird wohl jeder Toronter beantworten mit: „In den Distillery District!“ In dieser Fußgängerzone findet sich eine Ansammlung viktorianischer Gebäude, in denen einst eine Whisky-Brennerei untergebracht war. Heute sind hier Restaurants, hippe Bars, Kunstgalerien und skurrile Boutiquen angesiedelt. Große Ladenketten gibt es hier nicht, dafür aber die schöne Sake-Brauerei Izumi, das beliebte französische Cluny Bistro und das wundervolle Antiquitätengeschäft Blackbird Vintage Finds. Und das sind nur einige wenige Beispiele der empfehlenswerten Adressen in diesem tollen Viertel.

  • Toronto 02 Distillery District Slider 1
  • Toronto 02 Distillery District Slider 2
  • Toronto 02 Distillery District Slider 3
  • Toronto 02 Distillery District Slider 4

Toronto Island Park

Inselflair mitten in der Stadt

Jede Großstadt hat einen Park, aber wohl kaum eine kann einen aus Inseln bestehenden Stadtpark vorweisen. Toronto kann es. Der Toronto Island Park liegt im Ontariosee und man erreicht ihn nach einer viertelstündigen Bootsfahrt. Er besteht aus drei Inseln und über Brücken gelangt man zu Fuß oder mit dem Rad von der einen zur anderen Insel. Auf der Centre Island gibt es sogar einen Vergnügungspark (Centreville) mit mehr als dreißig Attraktionen. Sie können auch mit dem Kajak um die Inseln herum fahren, sich an einem der vier Strände entspannen und natürlich den fantastischen Blick auf die Skyline von Toronto genießen.

Toronto 03 Toronto Island Park 1
Toronto 03 Toronto Island Park 2
Toronto 03 Toronto Island Park 3

Casa Loma

Torontos Schloss

Der Geschäftsmann Sir Henry Pellatt hatte einen Traum: Er wollte ein Schloss mit Blick auf Toronto bauen. Und genau das hat er getan. Anfang 1900 baute er das 98 Zimmer große Casa Loma (Haus auf dem Hügel), zu dessen Architektur er sich während seiner Reisen durch Europa inspirieren ließ. Und das Schloss steht noch immer. Es hat hohe Türme, Pferdeställe, Geheimgänge und einen riesigen Weinkeller mit mehr als 1.800 Flaschen. Und dann gibt es noch einen unterirdischen Tunnel, der das Schloss mit den Ställen verbindet. Wer sich einmal wirklich wie ein Schlossherr oder eine Schlossherrin fühlen möchte, sollte einen Tisch im Blueblood Steakhouse reservieren. Dieses Restaurant befindet sich im Inneren des Schlosses und bietet wahrlich majestätische Speisen.

Toronto 04 Casa Loma Bg
Toronto 04 Casa Loma 1
Toronto 04 Casa Loma 2
Toronto 04 Casa Loma 3
  • Toronto 05 Casa Loma

    Kensington Market

    Hippie-Schick mit internationalem Charme

    Das ehemalige jüdische Viertel Kensington Market ist eines der buntesten Viertel Torontos. In den 1920er-Jahren hatten jüdische Familien hier vor ihren Häusern Stände aufgestellt, an denen sie ihre Waren feilboten. Der Markt ist in Größe und Vielfalt gewachsen und schließlich der Namensgeber für das gesamte Viertel geworden. Das Viertel ist ein einzigartiges Stück Stadt mit einer sehr lockeren Atmosphäre, einer quicklebendigen Hippie-Kultur und zahlreichen Restaurants. Und natürlich gibt es hier jede Menge Street-Art, unter anderem den beliebten Garden Car: ein Autowrack, das heute üppig mit Pflanzen bewachsen ist.

    Toronto 06 Kensington Market 1
    Toronto 06 Kensington Market 2
    Toronto 06 Kensington Market 3

    EdgeWalk CN Tower

    Spaziergang auf höchstem Niveau

    Die Skyline von Toronto wird durch den 553 m hohen CN Tower geprägt. Der Aussichtspunkt liegt 350 m über dem Meeresspiegel. Mutige können durch den Glasboden geradewegs in die Tiefe blicken. Es darf ruhig noch etwas aufregender sein? Dann eampfiehlt sich der EdgeWalk, der höchste freihändige Panorama-Spaziergang der Welt. Dabei gehen Sie über den um die Outdoor-Plattform herum angebrachten Steg – zwar gut gesichert – der ultimative Adrenalinkick ist jedoch garantiert!

    • Toronto 07 Edgewalk Cntower

      Loading...

      iFly KLM Magazine wird geladen