Las Vegas 01 Header
Las Vegas 01 Header Mob
Adam Clay / Alamy Stock Photo
Adam Clay / Alamy Stock Photo

Abseits der ausgetretenen Pfade

Las Vegas

Es mag ja was dran sein an der Behauptung, Las Vegas würde nur so strotzen vor Klischees, doch zusätzlich zu den ganzen Casinos, Theatershows und überdimensionalen Hotels kann man hier richtig viel entdecken.

Jetzt entdecken: Las Vegas

Las Vegas (spanisch für die Auen, die Weiden) liegt im amerikanischen Bundesstaat Nevada und wurde 1905 gegründet. Im Jahr 1911 erhielt Las Vegas offiziell Stadtrechte. Ironischerweise wurde sofort ein strenges Glücksspielverbot eingeführt. Aber mit der Errichtung des Hoover Dams 1931 und der Legalisierung des Glücksspiels in Nevada wuchs die Stadt in kürzester Zeit von 5.000 auf 25.000 Einwohner heran. Mittlerweile gilt Las Vegas als die Vergnügungshauptstadt der Welt.

Las Vegas 02 Intro Img 1
mauritius images GmbH / Alamy Stock Photo

Einwohner: 623.000

Hotelzimmer: ca. 150.000

Spielautomaten: 197.144

KLM-Verbindung: dreimal wöchentlich Direktflüge ab Amsterdam

Las Vegas 02 Intro Map
Las Vegas 03 Fremont Bg


Las Vegas 03 Fremont Img 2

Am Abend erstrahlt die Fremont Street Experience, eine spektakuläre Licht- und Soundshow auf dem Viva Vision, einem der größten Bildschirme der Welt. Die gigantische LED-Kuppel hängt über der Straße und ist rund 450 m lang und fast 30 m breit. Wenn das Spektakel beginnt, schalten die umliegenden Casinos ihre Beleuchtung aus – allein das ist schon etwas Einzigartiges in Las Vegas.

Fremont Street

Wo Las Vegas einst begann

Lange bevor künstliche Vulkane, tanzende Springbrunnen und Piratenkämpfe auf dem Strip um die Aufmerksamkeit der Besucher rangen, gab es die Fremont Street. Im Jahr 1925 war dies die erste gepflasterte Straße in Las Vegas und die Hauptstraße der Stadt. Wer nach Vegas-Charme aus vergangenen Zeiten sucht, wird hier fündig. Die Spielautomaten schlucken tatsächlich Münzen (im Gegensatz zu den meisten auf dem Strip) und der legendäre Leuchtcowboy Vegas Vic hat ein Auge auf das Geschehen im Retro-Vegas.

Las Vegas 03 Fremont Img 1
imageBROKER / Alamy Stock Photo
Las Vegas 04 Rrc Bg 1


Las Vegas 04 Rrc Bg 2

Red Rock Canyon

Rote Steinlandschaft

Las Vegas liegt in der Wüste und somit ist man mit dem Auto im Nullkommanichts mitten in der Natur. Innerhalb von 20 Minuten sind Casino und Schwimmbad gegen die faszinierende rote Steinlandschaft des Red Rock Canyon eingetauscht. Die beeindruckende Schlucht besteht aus farbigem Sandstein, roten Felsen und Klippen, die bis zu 900 m emporragen. Der ganze Wahnsinn von Las Vegas plötzlich ganz weit weg.

Las Vegas 04 Rrc Img 1


Las Vegas 05 Wist Je Dat Bg 1
Clarence Holmes Photography / Alamy Stock Photo



Las Vegas 05 Wist Je Dat Bg 2
Ken Howard / Alamy Stock Photo

5 Crazy Vegas-Fakten

Wussten Sie, dass ...

… Getränke in Las Vegas kostenlos sind, solange Sie spielen? Geben Sie der Kellnerin einen Dollar Trinkgeld pro Getränk und es geht Ihnen richtig gut.

… jeden Tag auf dem Strip etwa 315 Ehen geschlossen werden?

… der 6,8 km lange Las Vegas Boulevard, alias The Strip, eigentlich nicht in Las Vegas liegt? Der größte Teil dieser Straße liegt im Nachbarort Paradise.

… in Las Vegas 24.000 km Neonröhren im Einsatz sind?

… der größte Schokoladenbrunnen der Welt im Hotel Bellagio steht? Durch den mehr als 8 m hohen Glasbrunnen fließen rund 2 Tonnen Schokolade.

Las Vegas 05 Wist Je Dat Img 1


Las Vegas 06 Neon Boneyard Bg


The Neon Boneyard

Die Geschichte der Stadt in Neon

Aus dem All betrachtet ist Las Vegas der am hellsten beleuchtete Ort der Welt. Und der Neon Boneyard trägt dazu bei. Hier haben die größten Glitzersymbole der Stadt ihre letzte Ruhestätte.

Las Vegas 06 Neon Boneyard Img 2
Danita Delimont / Alamy Stock Photo
Las Vegas 06 Neon Boneyard Img 1
Jason Ogulnik / Alamy Stock Photo

Ein Rundgang durch diesen ungewöhnlichen Friedhof ist natürlich besonders schön nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die ganzen Leuchtreklamen wieder in ihrer alten Pracht funkeln.

Las Vegas 06 Neon Boneyard Img 3

Sehr empfehlenswert ist die Brilliant Experience, eine magische Licht- und Soundshow, bei der Sie einen Ausflug in die Geschichte von Las Vegas machen.

  • Las Vegas 07 Dig This Bg 1
  • Las Vegas 07 Dig This Bg 2
  • Las Vegas 07 Dig This Bg 4
  • Las Vegas 07 Dig This Bg 4
  • Las Vegas 07 Dig This Bg 5
Las Vegas 07 Dig This Img 1

Bei der Aggression Session zum Beispiel können Sie gnadenlos Autos zerquetschen, während Sie bei der Mini Excavator Challenge lernen, Basketball im Bagger zu spielen.

Dig This

Spaß mit der Planierraupe

Immer schon mal mit professionellen Planierraupen und Baggern toben wollen? Dann ab zu Dig This! Nach einer kurzen Einweisung von 30 Minuten können Sie diese Monster, die man normalerweise nur aus der Ferne auf einer Baustelle sieht, selbst fahren und erleben. Wie? Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Las Vegas 07 Dig This Img 2
Las Vegas 07 Dig This Bg Bottom


Loading...

iFly KLM Magazine wird geladen