Travel Schedule Route62 01 Header

Quer durchs Westkap

Route 62

Wer ordentlich aufs Gaspedal tritt, schafft die 800 km zwischen Port Elizabeth und Kapstadt ohne Weiteres an einem Tag, aber wer einen 3-tägigen Umweg über die staubige doch einmalige R62 einkalkuliert, wird im spektakulären Hinterland des Westkaps reichlich belohnt.

Die schönste Strecke
Travel Schedule Route62 02 Dag1 Bg
Trav Sched Icon Calendar Dag1

Tag 01

Oudtshoorn & Strausse

Travel Schedule Kenya Icon Ochtend

Morgens

Strausse, Strausse, Strausse

Die erste Station liegt einige Stunden nach dem offiziellen Startpunkt der R62, die eben außerhalb von Port Elizabeth bei Humansdorp in den Bergen verschwindet. In Oudtshoorn, der Straußen-Hauptstadt der Welt, erfahren Sie auf sogenannten Straußen-Show-Farmen alles über diese besonderen Vögel. Nicht zu korpulente Enthusiasten können sogar auf einem der Laufvögel reiten! 

Travel Schedule Route62 03 Dag2 Ochtend 01
Travel Schedule Route62 03 Dag1 Ochtend 02

Wenn Sie sich für die Cango Ostrich Show Farm entscheiden, lässt sich das gut kombinieren mit den Cango Caves, einem 4 km langen Höhlensystem.

  • Travel Schedule Route62 04 Dag1 Middag

    Mittags

    Straussenpaläste

    Genießen Sie ein Mittagessen im Café Brûlé, einem gemütlichen Lokal in einem der vielen kolonialen Bauten aus der Blütezeit von Oudtshoorn. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde mit dem Verkauf von Straußenfedern viel Geld verdient und bauten die reichsten Händler opulente Villen, die man „Feder-“ oder „Straußenpaläste“ nannte. Nach dem Lunch können Sie sie ausgiebig bewundern. Die schönsten Beispiele sind Le Roux Townhouse, Century Manor und Mimosa Lodge. 

    Travel Schedule Route62 05 Dag1 Avond 01
    Travel Schedule Route62 05 Dag1 Avond 02
    Travel Schedule Kenya Icon Avond

    Abends

    Steak zum Tagesausklang

    Checken Sie ein im La Plume, einer voll funktionierenden Straußenfarm mit Hotel aus dem Jahr 1902. In den reich dekorierten Gästezimmern gibt es jede Menge Straußenleder, -eier und -federn, doch auch das restliche Interieur ist sehr geschmackvoll und gepflegt. Am Ende des Tages verweilt es sich herrlich in Jemima’s Restaurant, einem schönen Restaurant mit guten regionalen Zutaten auf der Karte. Natürlich fehlt auch das Straußensteak nicht, aber auch die Karoo-Lammkeulen sind vortrefflich.

    Travel Schedule Route62 05 Dag1 Avond 03
    Travel Schedule Route62 06 Dag2 Bg
    Trav Sched Icon Calendar Dag2

    Tag 02

    Das exzentrische Hinterland

    Travel Schedule Route62 07 Dag2 Ochtend 01
    Travel Schedule Kenya Icon Ochtend

    Morgens

    Portwein in Calitzdorp

    Frühe Abfahrt, denn heute wird die längste Strecke zurückgelegt. Es geht quer durch die Kleine Karoo, eine wüstenähnliche Gegend, die mal an Arizona und mal an die Provence erinnert. Legen Sie Ihren ersten Stopp in Calitzdorp ein. Dieser gemütliche Ort hat sich im Laufe der Jahre auf die Herstellung von Port spezialisiert. Im Verkostungslokal von Boplaas stehen mehrere Preisträger auf der Karte: „Cape Wine Master“ Carel Nel hat schon sieben Mal einen Preis für den besten südafrikanischen Port bekommen. 

    Travel Schedule Route62 07 Dag2 Ochtend 02
    Travel Schedule Route62 08 Dag2 Middag 01
    Travel Schedule Kenya Icon Middag

    Mittags

    Wüstenhumor und Kuchen

    In der leeren Landschaft zwischen Ladismith und Barrydale findet sich etwas Eigentümliches am Wegesrand: Ronnie‘s Sex Shop. Der Name ist allerdings nicht Programm, sondern vielmehr ein aus dem Ruder gelaufener Witz und sehr effektiv, um im absoluten Nirgendwo aufzufallen. Die exzentrische kleine Bar mitsamt Greis Ronnie ist eine beliebte Institution an der R62 geworden. Serviert werden Kuchen und alkoholfreie Getränke – alles garantiert jugendfrei.

    Travel Schedule Route62 08 Dag2 Middag 02
    Travel Schedule Route62 08 Dag2 Middag 03
    Travel Schedule Kenya Icon Avond

    Abends

    Montagu

    Gegen Abend erreichen Sie das wohlhabende Dorf Montagu. Glockengiebel, die typisch sind für die kapholländische Architektur, finden sich hier zwischen viktorianischen Häusern. Alles wunderbar gepflegt. Nach einem langen Tag im Auto freut man sich, wenn es ans Einchecken im The Victorian 1906 Hotel geht. In diesem luxuriösen Gästehaus bieten die Suiten einen Blick auf den Langeberg Mountain. Speisen Sie im hoteleigenen Restaurant 1906, dessen Name auf die lange Geschichte des Gebäudes verweist. 

    Travel Schedule Route62 09 Dag2 Avond 02
    Travel Schedule Route62 09 Dag2 Avond 01
    Travel Schedule Route62 10 Dag3 Bg
    Trav Sched Icon Calendar Dag3

    Tag 03

    Springen, Wandern, Schlemmen

    Travel Schedule Route62 11 Dag3 Ochtend 01
    Pete Titmuss / Alamy Stock Photo

    Bevor es zur Weinverkostung geht, heißt es frische Luft schnappen … und wo geht das besser als in luftiger Höhe? Auf zum Robertson Airfield, wo Südafrikas ältester Fallschirm-Verein Skydive Robertson aktiv ist.

    Travel Schedule Kenya Icon Ochtend

    Morgens

    Frische Luft

    Nach Montagu fahren Sie von der offiziellen R62 ab, die nach der Robertson Wine Valley aus unerklärlichen Gründen plötzlich R60 heißt. Dennoch gehört Robertson für die meisten Menschen als feste Station auf der Strecke einfach dazu. 

    Travel Schedule Route62 11 Dag3 Ochtend 02
    Travel Schedule Route62 12 Dag3 Middag 01
    Travel Schedule Kenya Icon Middag

    Mittags

    Verkostung oder Spaziergang

    Bevor die Fahrt zu Ende ist, können Sie einen Nachmittag lang Weine verkosten in der Robertson Wine Valley oder einen langen Spaziergang durch das schöne Tal zwischen den Bergketten von Langeberg und Riviersonderend machen.

    Travel Schedule Route62 12 Dag3 Middag 02
    Travel Schedule Route62 12 Dag3 Middag 03

    Vergessen Sie nicht, auch ein langes, faules Mittagessen einzuplanen, zum Beispiel im Fraai Uitzicht 1798 (Schöne Aussicht 1798) – allein schon der Name regt die Phantasie an.

    Travel Schedule Route62 12 Dag3 Middag 04
    Travel Schedule Kenya Icon Avond

    Abends

    Schlemmen auf der Zielgeraden

    Die letzte Station ist Franschhoek, 75 km von Kapstadt entfernt. Nehmen Sie sich ein Zimmer im Basse Provence Guest House, einer Villa im kapholländischen Stil zwischen alten Eichen und Weinbergen.

    Travel Schedule Route62 13 Dag3 Avond 01
    Travel Schedule Route62 13 Dag3 Avond 02

    Die geräumigen Suiten unter dem Reetdach sind zwar herrlich, doch ein ausgedehntes Abendessen in Südafrikas Gourmet-Hauptstadt darf natürlich nicht fehlen. Suchen Sie sich ein Plätzchen im Tasting Room, einem der besten Restaurants des Landes, in dem die niederländische Küchenchefin Margot Janse die Löffel schwingt.

    Travel Schedule Route62 13 Dag3 Avond 03

    Haben wir Sie inspiriert?

    Loading...

    iFly KLM Magazine wird geladen