Florida Art 01 Header
Jurriaan Teulings
Jurriaan Teulings

Künstlerisches Florida

Künstlerische Hotspots

Florida tickt anders

Florida ist international bekannt für seine Strände, Orangen und Raketen. Innerhalb den USA hat dieser Bundesstaat aber auch den Ruf, ziemlich eigenwillig zu sein. Und das ist kein Zufall, denn das warme Klima und die lange Küste übten schon immer große Anziehungskraft auf Künstler, Schriftsteller und weitere etwas anders tickende Menschen aus. 

Jetzt entdecken: eigenwilliges Florida
Florida Art 02 Intro Bghalf
Richard Cummins / Alamy Stock Photo

Der offensichtlichste Hotspot für Kunst und Kultur ist Miami. Doch eine kleine Reise gen Süden und Westen offenbart schon bald, dass sich auch weit über die Stadtgrenzen hinaus Inspirationen in Hülle und Fülle präsentieren. Auf den Florida Keys herrscht eine echte Insel-Mentalität, während das kleine Saint Petersburg an der Golfküste eine große Überraschung in petto hat. Wir präsentieren die Top 5 der künstlerischen – und manchmal geradezu exzentrischen – Hotspots im Sunshine State.

Reiseziel: Florida, USA
KLM-Verbindung: X-mal wöchentlich
Einwohnerzahl: 19 Millionen
Lage: südöstlicher Zipfel der USA

Florida Art 02 Intro Bg Mobile

Der offensichtlichste Hotspot für Kunst und Kultur ist Miami. Doch eine kleine Reise gen Süden und Westen offenbart schon bald, dass sich auch weit über die Stadtgrenzen hinaus Inspirationen in Hülle und Fülle präsentieren. Auf den Florida Keys herrscht eine echte Insel-Mentalität, während das kleine Saint Petersburg an der Golfküste eine große Überraschung in petto hat. Wir präsentieren die Top 5 der künstlerischen – und manchmal geradezu exzentrischen – Hotspots im Sunshine State.

Reiseziel: Florida, USA
KLM-Verbindung: X-mal wöchentlich
Einwohnerzahl: 19 Millionen
Lage: südöstlicher Zipfel der USA

Wynwood

Hippes Lagerhallen-Viertel

Wynwood, einst ein Viertel voller verfallener Lagerhallen nördlich der Innenstadt von Miami, ist heute ein Paradies für Liebhaber von Street-Art. Es mutet fast an, als sei das ganze Gebiet ein riesengroßes Graffiti-Kunstwerk. Dank einer unkonventionellen Zusammenarbeit zwischen Künstlern und Bauunternehmern wurden die Lagerhallen in den vergangenen Jahren Stück für Stück verwandelt in Galerien, Werkstätten und Wohnungen für Künstler, aber auch in gemütliche Cafés, trendige Kneipen und exzentrische Läden – allesamt unabhängig und künstlerisch angehaucht. Ein toller Ort, tagsüber zum Bummeln und abends zum Ausgehen. 

Florida Art 03 Wynwood 1
Hemis / Alamy Stock Photo
Florida Art 03 Wynwood 2
Jurriaan Teulings
Florida Art 04 Wynwood Large
Jurriaan Teulings

Tipp

Wenn Sie mehr über die Street-Art-Szene wissen möchten, können Sie sich von einem lokalen Graffiti-Künstler durchs Viertel führen lassen – und zwar ganz gemütlich auf einem Tandem!

www.miamisbestgraffitiguide.com

Miami Design District

Glamour-Design

Der Design District nördlich von Midtown Miami ist die ordentlichere und reichere Schwester von Wynwood: kreativ, aber etabliert, mit insgesamt mehr als 130 Galerien und edlen Einrichtungsgeschäften und Modeboutiquen. Vor allem die großen Luxusketten (Hermès, Cartier, Louis Vuitton & Co.) präsentieren sich hier mit musealen Flagship-Stores um die elegante Palm Court Mall herum. Den Eingang zur Tiefgarage der Mall markiert eine retro-futuristische Kuppel, die Fly’s Eye Dome. 

Florida Art 05 Miami Design District 1
Jurriaan Teulings
Florida Art 05 Miami Design District 2
Jurriaan Teulings
Florida Art 05 Miami Design District 3
Jurriaan Teulings
  • Florida Art 06 Islamorada Large
    Jurriaan Teulings
Florida Art 07 Islamorada 2
Jurriaan Teulings

Am ersten Donnerstag im Monat wird das Ganze im Rahmen des Islamorada Art Walk mit Live-Musik untermalt und servieren die lokalen Restaurants Leckereien. Sympathisch, klein und ohne Schnickschnack … ein schöner Kontrast zu Miami. 

Florida Keys - Islamorada

Künstlerischer Zwischenstopp

Die kleine Gemeinde Islamorada – etwa auf halbem Wege der Florida Keys – hat mit dem Morada Way Arts and Cultural District eine angenehme Überraschung in petto. Dass dieses Fleckchen Erde seit eh und je beliebt ist bei Anglern, erkennt man am Angebot der Handvoll Galerien: bei den Motiven auf den Bildern handelt es sich nämlich vor allem um zappelnde Fische. Doch es gibt auch einen kleinen exzentrischen Laden mit Kleidung und Nippes aus Tibet und eine wirklich empfehlenswerte Mikrobrauerei. 

Florida Art 07 Islamorada 1
Jurriaan Teulings
  • Florida Art 08 Key West Large
    Jurriaan Teulings

Key West

Duval Street

Auf Key West liegt der südlichste Punkt der USA, gerade einmal 150 km von Kuba entfernt. Ernest Hemingway und Tennessee Williams fanden in diesem Außenposten weit weg vom amerikanischen Alltag den perfekten Rückzugsort für ihre schriftstellerischen Tätigkeiten. 

Florida Art 09 Key West 2
Jurriaan Teulings
Florida Art 09 Key West 1
Jurriaan Teulings

Das gleiche Gefühl befreiender Isolation wird noch heute auf Key West gehegt und gepflegt – und regelmäßig bei exzentrischen Paraden und Veranstaltungen zum Ausdruck gebracht. Mit Drag Races durch die Hauptstraße Duval Street zum Beispiel, einfach so an einem Samstag im April, gefolgt von einer Prozession kinetischer Skulpturen auf Fahrrädern. Und so ist jede Woche irgendwas. Bei den Hemingway Days (jedes Jahr im Juli) gibt es sogar eine Parade von Hemingway-Doppelgängern. 

  • Florida Art 10 Saint Petersburg Large
    Jurriaan Teulings
Florida Art 11 Saint Petersburg 2
Jurriaan Teulings

Saint Petersburg

Überraschung an der Golfküste

Saint Petersburg ist eine Kleinstadt am Golf von Mexiko und zählt knapp eine Viertelmillion Einwohner. Doch die Stadt hat überraschend viele Museen und Galerien, verteilt auf sage und schreibe sieben offizielle Kunstviertel. Da ist zum Beispiel der Central Arts District, wo ein Hippie-Ambiente und viele Graffiti-Malereien den Ton angeben. Oder der erhabene Waterfront Museum District mit der größten Sammlung von Werken Salvador Dalís außerhalb Europas. Und im Warehouse District werden nicht nur Biere, sondern auch Glaswaren handwerklich hergestellt. 

Florida Art 11 Saint Petersburg 1
Jurriaan Teulings
  • Florida Art 12 Outro

KLM

iFly Magazine

Juli 2017

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß