Spain Header Img
Castille Yleon 01 Header Mob

Das Land der Burgen und Schlösser

Castilla y León mit dem Zug

Das Land der Burgen und Schlösser

Etwas außerhalb von Madrid erwartet Sie ein Land mit vielen märchenhaften Bauten, zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten und acht UNESCO-Weltkulturerbestätten. Kastilien und León ist das Land der Burgen und Schlösser, das sich überraschend einfach und bequem mit dem Hochgeschwindigkeitszug erkunden lässt. Spanien, stimmt – aber diesmal ein wenig anders!

Erkunden Sie die Region

Unzählige Burgen und Schlösser, historische Städte und atemberaubende Aussichten

Mit einer Fläche von 94.147 km2 ist Kastilien und León eine sehr vielfältige Region. Ein großer Vorteil ist, dass der Massentourismus diese Gegend noch nicht entdeckt hat und Sie hier einen Eindruck vom authentischen Spanien bekommen. Der AVE-Hochgeschwindigkeitszug verbindet Madrid mit allen Städten. Planen Sie eine Rundreise oder machen Sie Madrid zu Ihrem Standort für Tagesausflüge in die Region. Wir haben sechs der schönsten Städte in diesem Gebiet für Sie ausgewählt.

Castille Yleon 02 Map De
Castille Yleon 03 Segovia Bg Half Mob
Guy Vanderelst


Castille Yleon 03 Segovia Bg Half
Guy Vanderelst

Segovia

Aschenputtels Märchenschloss

Segovia ist von Madrid aus in weniger als 30 Minuten mit dem Zug erreichbar. Die Stadt hat viele schöne Kirchen, romantische Gärten und ein atemberaubendes Märchenschloss. Der im 12. Jahrhundert erbaute Alcázar von Segovia diente sogar als Vorlage für das Aschenputtel-Schloss in Walt Disney World in Florida: rosafarbene Mauern, eine Zugbrücke und elegante Türme … das Einzige, was fehlt, ist der Märchenprinz, der auf seinem weißen Pferd daher geritten kommt.

Castille Yleon 03 Segovia Img
Castille Yleon 04 Segovia Large Img
David Alonso Rincon / EyeEm

Aber Segovia verfügt über ein weiteres beeindruckendes Baudenkmal: den Acueducto. Dieses römische Aquädukt befindet sich im Herzen der Innenstadt. Vom 2. bis zum 19. Jahrhundert brachte diese Anlage Wasser aus dem Río Frió in die Stadt.

Castille Yleon 04 Segovia Large Img
David Alonso Rincon / EyeEm

Salamanca

Kulinarische Genüsse in der Goldenen Stadt

Salamanca ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und hat den Charakter eines kleinen Dorfes. Dank der Kompaktheit lässt sich eine der gemütlichsten Städte Spaniens wunderbar zu Fuß erkunden. Die lebendige Studentenstadt wird wegen ihrer vielen Gebäude aus glänzendem Sandstein auch als Goldene Stadt bezeichnet. Die Plaza Mayor ist das pulsierende Herz. Hier liegen die Alte Kathedrale, die aus zwei nebeneinander liegenden Kathedralen errichtet wurde, und die faszinierende Casa de Las Conchas, die vollständig mit Muschelschalen bedeckt ist.

Castille Yleon 05 Salamanca Img 1
Antonio Luis Martinez Cano
Castille Yleon 05 Salamanca Img 2

Besucher kommen oft der Geschichte wegen nach Salamanca, bleiben aber letztendlich aufgrund des Essens. Das ist auch kaum verwunderlich, denn die umliegende Region produziert einige der besten spanischen Gaumenfreuden, z. B. Pata Negra (Iberico-Schinken) und den köstlichen Schafskäse Hinojosa de Duero. Kosten Sie unbedingt auch die lokale Spezialität Hornazo de Salamanca, eine pikante Fleischpastete mit Chorizo, Lomo (Schweinefleisch) und spanischem Schinken.

Castille Yleon 05 Salamanca Img 3
Castille Yleon 06 Large



Castille Yleon 07 Valladolid Bg Half

Valladolid

Die Stadt, die Geschichte atmet

Wenn Sie in Madrid in den Zug steigen, können Sie schon eine Stunde später in Valladolid sein. Jahrhundertelang wurde diese Stadt von den Mauren regiert und jeder Stein versprüht ein Stück Geschichte. Dank der Universität und der großen Studentenzahl besitzt Valladolid auch eine freche und jugendliche Seite. Die Hauptstadt von Kastilien und León hat offensichtlich alles: sie sieht toll aus, hat zahlreiche kulturelle Schätze, atmet ein authentisches spanisches Flair und es sind weit und breit keine Busladungen von Touristen zu sehen.

Castille Yleon 07 Valladolid
Brais Seara
Castille Yleon 07 Valladolid Bg Mob


Castille Yleon 08 Valladolid Img Half Mob


Castille Yleon 08 Valladolid Img Half

Dies ist der perfekte Ort, um einfach drauf los zu spazieren und sich von zufälligen schönen Entdeckungen treiben zu lassen. Wenn Sie doch lieber ein bestimmtes Ziel haben, sollten Sie die Pasaje Gutiérrez ansteuern. In dieser überdachten Ladenpassage aus der Belle Époque befinden sich zahlreiche Boutiquen und Restaurants.

Castille Yleon 08 Valladolid Img

Ungefähr 40 km von der Stadt entfernt liegt das beeindruckende Castillo de la Mota, eine Burg aus dem 11. Jahrhundert.


Castille Yleon 10 Palencia Bg Half Mob
Vali Lung / Alamy Stock Photo


Castille Yleon 10 Palencia Bg Half Update
Vali Lung / Alamy Stock Photo
Castille Yleon 10 Palencia Img

Palencia

Klein, aber fein

Palencia – nicht zu verwechseln mit der ebenfalls spanischen Stadt Valencia – liegt anderthalb Zugstunden von Madrid entfernt. Malerische Plätze, ein historischer Stadtkern und eine majestätische gotische Kathedrale prägen das Stadtbild. Palencias Lebensader ist die Calle Mayor. Diese autofreie Einkaufsstraße durchquert die Stadt von Nord nach Süd und ist gesäumt von prächtigen Fassaden, bunten Boutiquen und belebten Cafés. Palencia ist auch der perfekte Ausgangspunkt, um die antike Römerstraße zu erkunden, eine Route durch die Provinz, die entlang mittelalterlicher Kirchen, grüner Täler und authentischer Dörfer führt.

Castille Yleon 11 Palencia Large Img
Jose Angel Astor Rocha / Alamy Stock Photo


Castille Yleon 12 Leon Wide
Castille Yleon 12 Leon Img 1

Aber die Stadt hat mehr zu bieten als nur kulinarische Unterhaltung. Der berühmte Architekt Gaudí hat nämlich auch außerhalb Barcelonas seine Spuren hinterlassen und León ist stolzer Besitzer einer seiner Kreationen: der Casa Botines aus dem Jahr 1892, inspiriert von Leóns gotischer Kathedrale. Und diese reizende Stadt ist nur zwei Zugstunden von Madrid entfernt!

León

Kostenlose Tapas und Gaudí

León ist berühmt für seine mit Tapas-Bars gesäumten Straßen, wo zum Drink kostenlose Tapas serviert werden. Am besten gehen Sie dazu ins Stadtviertel Barrio Húmedo, was wörtlich übersetzt „feuchtes Viertel“ bedeutet. Eine zünftige Tapas-Tour läuft so ab: Sie bestellen etwas zu trinken und schlemmen das kostenlose Tapa, das zu jedem Drink serviert wird. Dann gehen Sie weiter ins nächste Lokal und wiederholen das Ganze.

Castille Yleon 12 Leon Img 2
fcafotodigital
Castille Yleon 13 Leon Large Img


Castille Yleon 14 Zamora Img 1
Davide Seddio
Castille Yleon 14 Zamora Img 2
Antonio-Jesús Rodríguez Gelado
Castille Yleon 15 Zamora Large
Ezequiel Ferreira / EyeEm

Zamora

Romanisches Freilichtmuseum

Halten Sie Ihre Kamera im Anschlag, denn Zamora ist die europäische Stadt mit den meisten romanischen Kirchen. Eigentlich ist die ganze Stadt ein einziges Freilichtmuseum für die Architektur des 12. und 13. Jahrhunderts. Überqueren Sie die prächtige Brücke Puente de Piedra über den mächtigen Fluss Duero, um in die Innenstadt zu gelangen. Zu Ostern zieht Zamora große Besuchermengen an, die die einzigartigen Pasos-Sammlungen (religiöse Kunstwerke), die während der Prozessionen der Karwoche ausgestellt werden, bewundern wollen.

Castille Yleon 15 Zamora Large
Ezequiel Ferreira / EyeEm

KLM

iFly Magazine

Februar 2017

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß