Mexico City 01 Header New
Jose Manuel Espinola Aguayo / EyeEm
Jose Manuel Espinola Aguayo / EyeEm

Die Highlights von Mexiko-Stadt

Ewiger Frühling in

Mexiko-Stadt

Die Riesenmetropole Mexiko-Stadt liegt spektakulär auf einem Bergplateau in 2.250 m Höhe und ist umgeben von Vulkanen. Ihre Geschichte reicht zurück bis zu den Azteken. Die Gegenwart ist ein herrlich kreatives Chaos voller gemütlicher Viertel. Lernen Sie eine Stadt mit viel Grün, besonderer Architektur, erstklassigen Museen und köstlichem Essen kennen.

Weiter
Mexico City 02 Frida Kaldo Bg 01 New
Mexico City 02 Frida Kaldo Img Wide New
Mexico City 03 Frida Kaldo Img 01 New

Vorfreude: Sehen Sie sich den Film Frida an, in dem Salma Hayek die Rolle der Malerin übernahm und sich damit eine Oscar-Nominierung erspielte.

Mexico City 02 Frida Kaldo Img 03 New
Jurriaan Teulings

Frida Kahlos Viertel

Bei einem Besuch in Mexiko-Stadt darf ein Blick auf La Casa Azul (das blaue Haus), in dem die surrealistische Malerin Frida Kahlo einst lebte, nicht fehlen. Heute beherbergt es ein kleines, aber prall gefülltes Museum, das ihrem Leben gewidmet ist.

Mexico City 03 Frida Kaldo Img 02 New
Jurriaan Teulings

Es befindet sich in Coyoacán, einem mittlerweile von Mexiko-Stadt geschluckten Dorf, das dennoch seine entspannte Atmosphäre bewahrt hat. Bei einem Spaziergang durch die farbenfrohen Straßen wird schnell klar, woher Kahlo ihre Inspirationen hatte. Unter den vielen Cafés befindet sich das gemütliche Kaffeehaus El Jarocho, das es seit 1953 gibt und das auch heute noch die Atmosphäre von damals atmet.

Auch Kahlos Mann Diego Rivera wurde weltberühmt, vor allem durch seine riesigen Wandmalereien. Das Museo Estudio Diego Rivera, ihr gemeinsames Atelier ein wenig weiter unten in San Ángel, ist daher definitiv einen Besuch wert.

Mexico City 04 Chapultepec Img Large New2
Jurriaan Teulings

Design und Architektur im Chapultepec-Park

Der gigantische Chapultepec-Park ist die grüne Lunge von Mexiko-Stadt. Neben belaubten Spazierwegen und Denkmälern gibt es hier auch einige erstklassige Museen. Da sind zum Beispiel das Museum für Moderne Kunst, das Tamayo-Museum für Zeitgenössische Kunst und das Nationalmuseum für Anthropologie. Und jedes einzelne ist untergebracht in einem architektonischen Meisterwerk.

Mexico City 05 Chapultepec Img 02 New
Mexico City 05 Chapultepec Img 01 New

Wenn Sie die Wahl haben, dann starten Sie im Anthropologiemuseum, das den Kunstschätzen der präkolumbischen Völker Mexikos gewidmet ist. Es gilt als eines der besten Museen der Welt. Weitere Informationen zur mexikanischen Architektur bietet die Casa Luis Barragán ganz in der Nähe des Parks. Diese aus der Feder eines der bedeutendsten mexikanischen Architekten stammende Villa wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Für eine Besichtigung der Villa müssen Sie allerdings vorher einen Termin vereinbaren.

Einen phänomenalen Blick auf die riesige Stadt bekommt man nach einem Spaziergang im Park hinauf auf den Chapultepec; auf diesem Hügel liegt auch das Schloss Chapultepec.

Mexico City 06 Chapultepec Bg New


Design-Shoppingtour

2018 war Mexiko-Stadt die Welthauptstadt des Designs. Wer das verpasst hat, findet auch heute noch einzigartige Souvenirs bei Blend Design. Dieser dreistöckige Concept Store im Viertel Lomas de Chapultepec widmet Mexiko und den Mexikanern viel Aufmerksamkeit und hat innen auch ein Café.

Mexico City 07 Designwinkelen Img 02 New
Jurriaan Teulings

Im Nachbarviertel Polanco bietet der Onora Casa Shop Textilien und Objekte von Handwerkern aus indigenen Gemeinschaften an. Oder besuchen Sie den Showroom des Innenausstatters und Möbeldesigners Héctor Esrawe, ebenfalls in Polanco.

Mexico City 07 Designwinkelen Img 01 New
Jurriaan Teulings
Mexico City 08 Designwinkelen Img 03 New
Jurriaan Teulings

Übernachten können Sie im historischen Zentrum der Stadt in Downtown Mexico, einem Luxushotel mit wunderschönen Fresken. Der koloniale Palacio, in dem es sich befindet, hat ein angesagtes industrielles Flair. Im gleichen Gebäude sind auch Designerläden untergebracht und ein sehr schönes Restaurant im Innenhof: Azul Histórico.

Mexico City 08 Designwinkelen Img 04 New
Jurriaan Teulings

Sie sprechen kein Wort Spanisch oder haben Ihren Bücherschrank schon vor Jahren gegen einen E-Reader eingetauscht? Macht nichts, das Innere der Vasconcelos Bibliothek wird auch Ihnen den Atem verschlagen.

Mexico City 09 La Condensa Img Large New
Cathyrose Melloan / Alamy Stock Photo

Frühstück in La Condesa

Das wunderschöne grüne Viertel La Condesa ist so grün, dass es sich manchmal wie eine Fortsetzung des angrenzenden Chapultepec-Parks anfühlt. Am Abend herrscht hier ein reges Treiben in den vielen hippen Restaurants, aber auch morgens ist es hier total gemütlich in den kleinen Parks, die von Gaststätten und Cafés umringt sind.

Mexico City 10 La Condensa Img 01 New
migstock / Alamy Stock Photo

Im gemütlichen Hinterhof des Cafés Frëims gibt es am Abend regelmäßig Aufführungen.

Wer vormittags ankommt, sollte unbedingt ein typisch mexikanisches Frühstücksgericht probieren: chilaquiles. Dabei handelt es sich um leicht frittierte Tortillas mit einer grünen oder roten Salsa, garniert mit Sauerrahm, jungem mexikanischem Käse, Zwiebeln und Avocado. Jedes Restaurant und so mancher mexikanischer Haushalt hat sein eigenes Rezept. Kosten Sie zum Beispiel die Variante mit Longaniza (mexikanischer Chorizo) von Spitzenkoch Gerardo Vázquez Lugo im Restaurant Fonda Mayora.

Mexico City 10 La Condensa Img 02 New
Mexico City 11 Vulkaan Img Wide New

Aufstieg zum Vulkan

Unglaublich, aber wahr: Mexiko-Stadt hat einen kompletten Vulkan innerhalb seiner Stadtgrenzen. Sie können alleine hingehen und bis zum Gipfel spazieren. Der Aufstieg ist manchmal steil, aber die Mühe wird mit schönen Aussichten auf die Umgebung belohnt. Auf den ruhigen Pfaden entlang der Flanken des Vulkans fühlt man sich mitten in der Wildnis umgeben von außergewöhnlicher Flora und Fauna. Als wäre die Zeit stehen geblieben. Dennoch ist das Stadtzentrum nur eine Autostunde entfernt.

Mexico City 12 Vulkaan Img 01 New
Jurriaan Teulings
Mexico City 12 Vulkaan Img 02 New02
Jurriaan Teulings

Die höchste Stelle des Vulkans und damit auch der Stadt befindet sich auf 3930 m. Das sind nochmal 1680 m über dem Rest der Metropole. Wer gerade in der Stadt angekommen ist, sollte sich also erst ein paar Tage an die Höhe gewöhnen, bevor er diese Tour macht. Außerdem empfiehlt es sich, früh aufzubrechen, da die Regenwahrscheinlichkeit am Nachmittag in der Regel größer ist.

Ajusco lässt sich am einfachsten und sichersten unter Zuhilfenahme einer Taxi-App wie Uber erreichen. Stoßzeiten lieber vermeiden.

Mexico City 13 Vulkaan Bg New
Jurriaan Teulings


KLM

iFly Magazine

Aktiv & Outdoor

Schalten Sie den Ton ein,
dann macht‘s am meisten Spaß